Haupt Adoption & Pflege4 schnelle Frühstücksgeheimnisse

4 schnelle Frühstücksgeheimnisse

Adoption & Pflege : 4 schnelle Frühstücksgeheimnisse

4 schnelle Frühstücksgeheimnisse

Lass dich nicht satt. Steh auf und genieße die einfachen, sättigenden Mahlzeiten am Morgen

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 04. August 2019
Inti St. Clair / Getty Images

Mehr bei gesunden Kindern

  • Lebensmittel & Ernährung
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Impfungen
    • Fitness

    Ist Ihre Familie von dem Moment an aktiv, in dem Ihr Wecker morgens losgeht? Beginnen Sie den Tag mit einem guten Essen. Und es muss etwas sein, das wir schnell zusammenstellen können, sonst passiert es überhaupt nicht. Diese Tricks können helfen Sicher, dass Ihre ganze Familie ein gesundes und befriedigendes Frühstück hat und Sie auf einen Tag voller Schule, Arbeit, Sport und mehr vorbereitet.

    Mach weiter

    Hart gekochte Eier sind kinderfreundlich und eine gute Quelle für Eiweiß und einige B-Vitamine - beide sind am Morgen eine kluge Wahl. Aber schnell zu machen, sind sie nicht. Kochen Sie sechs oder acht davon abends oder am Wochenende und verstauen Sie sie dann im Kühlschrank, wo jeder eine für ein einfaches Frühstück (oder Mittagessen oder einen Snack) nehmen kann. Gleiches gilt für die Beibehaltung von Auswahlen wie die folgenden. Vorbereiten, einfrieren oder kühlen, dann zum Frühstück im Toaster oder in der Mikrowelle aufwärmen.

    • Vollkornpfannkuchen oder Waffeln
    • Rührei Muffins
    • Slow-Cooker Haferflocken
    • Karotten-, Bananen- oder Zucchinibrot (Suche nach einer zuckerarmen Version)

    Vergiss das Protein nicht

    Verhindern Sie einen Energie-Absturz vormittags, indem Sie sicherstellen, dass das Frühstück jedes Einzelnen Protein enthält. Dies kann mit Eiweiß angereichertes Getreide bedeuten, das mit Milch (Kuh, Soja oder Mandel) serviert wird. Griechischer Joghurt; Schnurkäse; Vollkorntoast mit Nussbutter oder Käse; geschnittene Nüsse auf Müsli, Haferflocken oder Pfannkuchen; oder Eier. Das Pochieren eines Eies in der Mikrowelle dauert weniger als eine Minute, und ein paar auf dem Herd sind fast genauso schnell.

    Sie können sogar das Hühnchen und das Gemüse der letzten Nacht in ein schnelles Omelett oder Ei-Rührei schneiden oder es so essen, wie es ist. Besser noch, sparen Sie Zeit, indem Sie die Nacht zuvor hacken, wenn Sie die Essensreste weglegen.

    Halten Sie die richtigen Sachen auf Lager

    Sie wissen, dass Sie die Grundlagen benötigen, wie Brot, Müsli, Milch und Eier. Sie können die Zubereitung des Frühstücks auch beschleunigen, indem Sie Grundnahrungsmittel wie Erdnussbutter oder andere Nussbutter, gehackte Nüsse, schnell kochenden Hafer und Apfelmus ohne Zuckerzusatz oder andere pürierte Früchte verwenden (essen Sie sie wie sie sind oder verwenden Sie sie zum Backen). Überspringen Sie Saft zugunsten von ganzen Früchten (frisch oder gefroren), Wasser oder Milch.

    Und füllen Sie Ihre Gefriertruhe mit gefrorenem Obst, wenn es in den Verkauf kommt. Hier ist der Grund: Gefrorenes Obst ist perfekt für Smoothies (Sie können es anstelle von Eis verwenden) und zum Mischen mit normalem Joghurt, Haferflocken oder sogar Müsli. Dies spart außerdem viel Zeit, da Sie die Früchte nicht ausspülen oder hacken müssen. Außerdem wird es niemals verderben.

    Die magische Zahl

    Lassen Sie Ihre Kinder wissen, dass sie zum Frühstück alles essen können, was sie wollen, solange sie die Big Three abhaken: Obst oder Gemüse, etwas mit Eiweiß und eine Art komplexes Vollkornkohlenhydrat (das kann Brot, Waffeln, Müsli sein) oder Haferflocken). Diese Kombination hilft Ihnen, den Morgen mit den Nährstoffen und der Energie zu beginnen, die wir für unsere arbeitsreichen Tage benötigen, und es muss nicht Stunden oder sogar mehr als ein paar Minuten dauern, um sich vorzubereiten.

    Kategorie:
    Der Zweck eines Trainings-BH
    Bekommt Ihr Kind genug Schlaf?