Haupt Adoption & PflegeUnterkunftspläne für Lernbehinderte

Unterkunftspläne für Lernbehinderte

Adoption & Pflege : Unterkunftspläne für Lernbehinderte

Unterkunftspläne für Lernbehinderte

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 21. Juli 2019
Compassionate Eye Foundation / Martin Barraud / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Was genau ist ein Unterkunftsplan für jemanden mit Lernschwierigkeiten, wie sind diese hilfreich und wann werden sie verwendet ">

    Was sind Unterkunftspläne?

    Ein Unterkunftsplan besteht aus einer schriftlichen Anleitung, in der spezifische Strategien und Praktiken aufgeführt sind, die verwendet werden, um den Lehrern zu vermitteln, welche Strategien und Praktiken verwendet werden, um sicherzustellen, dass die Lernbedürfnisse eines Schülers erfüllt werden. Darin sind alle speziellen Lernmaterialien oder -geräte aufgeführt, die für den Unterricht oder die körperlichen Bedürfnisse des Kindes erforderlich sind. Und es erklärt alle Klassen- oder Hausaufgabenänderungen, die das Kind erhalten wird.

    Wann braucht Ihr Kind einen Unterkunftsplan?

    Unterbringungspläne sind wichtig für Kinder mit Lernbehinderungen und anderen Arten von Behinderungen gemäß dem Gesetz zur Aufklärung von Menschen mit Behinderungen (IDEA) oder Abschnitt 504, einem Bürgerrechtsgesetz, das Amerikaner mit Behinderungen erfasst. Es verbietet die Diskriminierung von Behinderten durch Programme oder Aktivitäten, die Bundesmittel erhalten. Diese Liste enthält Schulen, die angemessene Anpassungen und Modifikationen für ein breites Spektrum potenzieller Behinderungen vornehmen müssen. Lernbehinderte Schüler, die speziell konzipierte Unterweisungen erhalten, sind automatisch in Abschnitt 504 erfasst.

    Unterkunftspläne werden auch für Kinder verwendet, die als begabt oder fortgeschritten eingestuft wurden. Einfach ausgedrückt, ein Unterkunftsplan hilft Eltern und Lehrern, die Lernbedürfnisse eines Kindes zu erfüllen.

    Zusätzliche Details eines Unterkunftsplans (oder eines EIP- oder 504-Plans)

    Darüber hinaus werden in einem Unterbringungsplan, der unter bestimmten Umständen als IEP und in anderen als 504-Plan bezeichnet wird, alle zusätzlichen Unterstützungsleistungen aufgeführt, die das Kind möglicherweise für die Inanspruchnahme des Unterrichts benötigt, und die Änderungen der Benotung oder Bewertung, die der Schüler erhält, erläutert Strategien, die für Verhaltensänderungspläne verwendet werden, und spezifizieren, wie die Eltern oder Erziehungsberechtigten eines Kindes bei dem Unterkunftsplan helfen, falls zutreffend.

    Schließlich werden in einem Unterkunftsplan die Verantwortlichkeiten des Kindes in Bezug auf den Plan aufgeführt, sofern vorhanden.

    Wie werden Unterkunftspläne verwendet?

    Die Schulen können die Unterkunftspläne für Schüler auf verschiedene Arten nutzen:

    • Im Rahmen eines Individual Education Program (IEP)
    • Im Rahmen einer Sonderpädagogik oder eines SPED-Programms
    • Als Teil eines Programms zur Reaktion auf Intervention

    Erste Schritte mit einem Unterkunftsplan

    Ein 504-Plan muss vom Schulpersonal umgesetzt werden. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind an einer möglicherweise qualifizierten Behinderung leidet, rufen Sie die 504 Koordinatoren in Ihrem Distrikt an, um ein Treffen zu vereinbaren, in dem die Bedürfnisse Ihres Kindes und die Möglichkeit einer Evaluierung besprochen werden. Die neuesten Änderungen und Aktualisierungen zu Abschnitt 504 finden Sie auf der Website des Bildungsministeriums.

    Ein IEP muss erläutern, wie sich die Lernschwäche oder Hochbegabung des Kindes auf seinen Fortschritt im allgemeinen Lehrplan auswirkt. IEP-Teams verwenden in der Regel eine formale Bewertung, um die Leistungsgrundlage für ein Kind zu bestimmen. Das Team kann auch Einzelinformationen und Fortschrittsdaten der Klassenlehrer des Kindes verwenden, um die Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes zu beschreiben.

    Alternative zu einem Unterkunftsplan

    Für Schüler mit körperlichen oder geistigen Behinderungen, die die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme von Sonderschulen nicht erfüllen, kann ein 504-Plan eine Alternative sein.

    Wie sind die Unterkunftspläne hilfreich?

    Unterkunftspläne sind hilfreich, um eine Vielzahl von Möglichkeiten anzugehen, wie sich Lernbehinderungen (oder Hochbegabungen) auf das Lernen auswirken können. Das breite Spektrum an Behinderungen, für die eine Unterbringung hilfreich sein kann, umfasst Probleme mit (für Anfänger):

    • Kurzzeitgedächtnis
    • Langzeitgedächtnis
    • Abstrakte Begründung
    • Visuelle Bearbeitung
    • Hörverarbeitung
    • Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung
    • Mathematische Konzepte und Rechnen
    • Probleme mit der geschriebenen Sprache
    • Probleme mit der gesprochenen Sprache
    • Zeitmanagement-Schwierigkeiten

    Weitere Informationen zu Unterkunftsplänen

    Weitere Informationen zur Implementierung von Section 504 in Ihrem Bundesstaat finden Sie auf dem Link der Website des US-Bildungsministeriums oben unter "Erste Schritte".

    Kategorie:
    Frühes Eingreifen in die Sonderpädagogik
    Druckreiche Vorschulumgebung