Haupt Adoption & PflegeVorteile von guten Noten in der High School

Vorteile von guten Noten in der High School

Adoption & Pflege : Vorteile von guten Noten in der High School

Vorteile von guten Noten in der High School

Diskussionspunkte für Eltern, um gute Noten zu fördern

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 06. April 2019

Mehr in der Schule

  • Lernen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    Die Notwendigkeit, gute Noten zu bekommen, ist ein allgemeines Gesprächsthema unter Teenagern und ihren Eltern. Gehen Ihre Gespräche mit Drohungen oder Ermutigungen einher ">

    Wenn Sie mit Ihrem Teenager über Noten sprechen, kann es verlockend sein, die Gefahren schlechter Noten zu diskutieren. Aber Schreckenstaktiken wie "Du wirst niemals aufs College gehen" oder "Du wirst keinen guten Job bekommen" sind wahrscheinlich nicht effektiv.

    Stattdessen können Sie über die Vorteile guter Noten sprechen. Anhand von Beispielen aus der Praxis können Sie Ihrem Teenager die Motivation geben, heute intensiv zu lernen. Es gibt fünf Vorteile, mit denen Sie Ihr Gespräch mit Ihrem Teenager ankurbeln können.

    Gute Noten können zu Stipendien führen

    Westend61 / Getty Images

    Hochschulen und Stipendienausschüsse prüfen die Zeugnisse Ihres Teenagers. Bessere Noten, höhere Testergebnisse und die Teilnahme an einer Vielzahl von Aktivitäten können Ihrem Teenager helfen, mehr Geld für das College zu verdienen.

    Sprechen Sie mit Ihrem Teenager über die Realitäten von Studentendarlehen. Besprechen Sie, wie akademische Stipendien zur Kostendeckung beitragen können. Erklären Sie, wie sich die Schulden von Schülern negativ auf die Zukunft Ihres Teenagers auswirken können, bis in die 30er Jahre.

    Leider ist die Realität, dass viele Hochschulabsolventen ihre Traumjobs nicht annehmen können, weil sie es sich nicht leisten können. Stattdessen müssen sie Jobs annehmen, die ihnen helfen, ihre monatlichen College-Darlehensrechnungen zu bezahlen.

    Gute Noten führen zu lustigen Gelegenheiten

    Schüler, die gute Noten erhalten, erhalten durch Programme wie die National Honor Society die Möglichkeit, an Gymnasien zu studieren. Sprechen Sie über verschiedene Veranstaltungen, an denen Ihre Schülerin teilnehmen kann, wenn sie gute Noten hat.

    Der Beratungsberater Ihrer Schule kann Ihren Teenagern möglicherweise Informationen über akademische Leistungen und die Chancen bieten, die mit guten Noten einhergehen. Manchmal kann es hilfreich sein, von einer anderen Person als Ihnen zu hören, um Ihre Botschaft zu verstärken.

    Ermutigen Sie Ihren Teenager, ein Gespräch mit seinem Berater zu beginnen.

    Gute Noten öffnen die Tür für zukünftige Chancen

    Wenn Ihr Teen versucht, sich in einer Situation zu behaupten, die vor ihr liegt, hat sie mehr Karrierechancen. Und dennoch sehen viele Teenager nicht die Notwendigkeit, in der Schule gut abzuschneiden.

    Manchmal sagen sie Dinge wie: "Ich werde in den Verkauf gehen. Ich werde niemals Geometrie brauchen." Machen Sie klar, dass es Zeiten geben kann, in denen die Noten Ihres Teenagers eine Rolle spielen, auch wenn diese Dinge wahr sind.

    Zum Beispiel könnte sie eines Tages aufs College gehen oder sich für eine Stelle bewerben, bei der ihre Zeugnisse überprüft werden. Machen Sie deutlich, dass es wichtig ist, so viele Möglichkeiten wie möglich offen zu halten.

    Gute Noten können zu einem besseren sozialen Leben führen

    Schüler, die sich um ihre Noten kümmern, verdienen den Respekt ihrer Lehrer und ihrer Altersgenossen. Viele Teenager befürchten jedoch, dass gute Noten dazu führen, dass sie als "Nerd" angesehen werden.

    Sprechen Sie mit Ihrem Teenager über erfolgreiche Leute, die sich in der Highschool akademisch hervorgetan haben. Machen Sie deutlich, dass Menschen mit guten Noten als Teenager in Zukunft oft großartige Dinge tun.

    Ermutigen Sie Ihren Teenager, Zeit mit Freunden zu verbringen, denen auch ihre Noten am Herzen liegen. Es wird schwierig für dein Teen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, wenn keiner seiner Freunde seine Hausaufgaben macht.

    Gute Noten können das Vertrauen stärken

    Manchmal haben Teenager Angst, sich anstrengen zu müssen, weil sie Angst vor dem Scheitern haben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Teenager bereit ist, akademisch sein Bestes zu geben. Je besser er es macht, desto sicherer wird er.

    Wenn Ihr Teenager sieht, dass seine Bemühungen zu besseren Noten führen, wird er motivierter sein, die gute Arbeit fortzusetzen. Es kann ihn auch auf die Verantwortung des Erwachsenenalters vorbereiten.

    Ein Wort von Verywell

    Als Eltern wissen Sie, dass die Vorteile guter Noten und eines hohen GPA über das Schulumfeld hinausgehen. Möglicherweise erkennt Ihr Teenager diese Dinge nicht und es kann die Motivation sein, ihn über diese Punkte zu informieren. Wenn nichts anderes, ist ein positives Gespräch sicherlich besser als ein Argument, das alle enttäuscht und wütend macht.

    Kategorie:
    Privilegien entziehen, um Kinder zu disziplinieren
    7 Dinge, die Sie tun sollten, wenn Ihr Kind Sie ignoriert