Haupt BabynahrungAuswählen von Fingerfood für Anfänger für Ihr Baby

Auswählen von Fingerfood für Anfänger für Ihr Baby

Babynahrung : Auswählen von Fingerfood für Anfänger für Ihr Baby

Auswählen von Fingerfood für Anfänger für Ihr Baby

Von Jennifer White Aktualisiert am 30. Juli 2019
scottdunlap / Getty Images

Mehr in Babys

  • Babynahrung
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Sobald Ihr Baby für Fingerfood bereit ist, eröffnet es Ihnen ganz neue Möglichkeiten zum Essen. Ihr Baby beginnt auf eigene Faust, neue Lebensmittel zu entdecken. Beachten Sie beim Zubereiten dieser einfachen und leichten Fingerfoods für Ihr Baby unbedingt die Gesundheits- und Sicherheitstipps. Guten Appetit!

    Frucht-Fingerfood

    Wenn die Früchte von Natur aus weich und zerdrückbar sind, müssen Sie sie nur in ausreichend kleine Stücke schneiden, die Ihr Baby handhaben kann, während es sie noch in den Händen halten kann. Es wäre wahrscheinlich ratsam, auch diese Früchte zu schälen. Für festere Früchte müssen Sie die Lebensmittel gerne etwas dämpfen, damit sie weicher und sicherer sind, damit Ihr Baby sie schlucken kann. Hier nur ein paar Ideen:

    • Gewürfelte Bananen
    • Kleine Würfel aus Pfirsichen, Pflaumen oder Birnen
    • Kleine Melonenstücke
    • Etwas zerquetschte Blaubeeren
    • Gewürfelte Avocado, ideal für Babys, die sich ein bisschen aufpolstern müssen
    • Gehackte Kiwi oder Mango
    • Blaubeeren

    Vegetarische Fingerfoods

    Mit Gemüse müssen Sie sie alle zuerst ziemlich stark dämpfen und erweichen. Je nach Gemüse kann es erforderlich sein, diese ebenfalls zu schälen. Halten Sie Ihre Brocken klein genug und das Essen fest genug, um die Form beizubehalten, während Ihr Baby darauf greift.

    • Kartoffelwürfel, süß und weiß
    • Gedämpfte Möhrenscheiben
    • Superweiche grüne Bohnen
    • Gewürfelte "fleischigere" Kürbisse wie Butternut, Kürbis und Eichel
    • Leicht gequetschte Erbsen
    • Gehackte Brokkoliröschen

    Andere Fingerfoods

    Sie müssen Ihr Baby nicht nur auf Obst und Gemüse beschränken. Sie haben viele Optionen in Getreide, Milchprodukten und anderen Lebensmitteln. Sie könnten überlegen:

    • In Würfel geschnittener, babygerechter Käse
    • Tofu-Würfel
    • Kleine Fleischwürfel mit Fisch
    • Getrocknetes Getreide
    • Rührei
    • Kleine gekochte Nudeln wie Ditalini
    • Gekochter Reis, der manchmal etwas klebrig ist, kann die Selbsternährung unterstützen

    Sie könnten überrascht sein, einige der Lebensmittel auf dieser Liste zu lesen, wie Eier und Fisch. Kürzlich hat der AAP neue Richtlinien veröffentlicht, wann bestimmte Lebensmittel eingeführt werden sollen. Grundsätzlich sind die einzigen Lebensmittel, die für alle Babys verzögert werden sollten, Erstickungsgefahren und Honig. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt über seine Gedanken, wann Ihr Baby jedes dieser Lebensmittel zu sich nehmen kann.

    Kategorie:
    Warum Ihre Kinder zögern könnten
    Wann kann ich mein Frühchen halten?