Haupt BabynahrungAktuelle Babynahrung und Rückrufaktionen

Aktuelle Babynahrung und Rückrufaktionen

Babynahrung : Aktuelle Babynahrung und Rückrufaktionen

Aktuelle Babynahrung und Rückrufaktionen

Von Heather Corley Aktualisiert am 08. Oktober 2019
Christine Schneider / Kultur / Getty Images

Mehr in Babys

  • Babynahrung
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Zum Glück sind Rückrufe von Babynahrung und Babynahrung selten. Aber gelegentlich wirft eine Charge von Babynahrung oder Babynahrung Sicherheitsbedenken auf, die einen Rückruf rechtfertigen.

    Nachfolgend finden Sie die aktuellen Rückrufe von Babynahrung oder Babynahrung sowie Korrekturmaßnahmen.

    Bericht über Blei in Babynahrung

    Juni 2017: Eine Studie des Environmental Defense Fund ergab, dass in 20 Prozent von mehr als 2.000 Proben von Babynahrung Blei nachweisbar ist. Die häufigsten Ursachen für die Bleiexposition in dieser Studie waren Apfel- und Traubensaft, Wurzelgemüse wie Karotten und Süßkartoffeln sowie Beißkekse. Die bleihaltigen Marken wurden nicht öffentlich identifiziert. Die gefundenen Bleigehalte waren niedrig. Da Babys und Kinder durch Bleiexposition ernsthaft geschädigt werden können, gibt es keine "sichere" Menge an Blei, die ein Baby aufnehmen kann.

    Lactalis Formel Rückruf

    11. Dezember 2017: Der französische Hersteller Lactalis hat mehrere seiner Babynahrungprodukte zurückgerufen, nachdem Säuglinge in Frankreich an einer Salmonellenvergiftung erkrankt waren. Es wird vermutet, dass die Salmonellen-Kontamination in der Fabrik von Lactalis im Nordwesten Frankreichs aufgetreten ist und Marken betroffen hat, die unter den Namen Milumel, Celia und Picot verkauft werden. Eine vollständige Liste der Formeln, die nicht vermarktet oder exportiert werden können, ist online verfügbar (obwohl sie in Französisch verfasst sind).

    HEB Babynahrungsrückruf

    18. November 2016: Alle HEB-Babynahrungsmittel im 2er-Pack mit 4 Unzen-Bechern werden aufgrund eines kleinen Stücks Gummi in einem Produkt zurückgerufen. Es wurden keine Verletzungen oder Krankheiten gemeldet. Geben Sie die Babynahrungsbehälter für eine vollständige Rückerstattung an einen HEB-Händler zurück.

    CVS Homöopathische Produkte

    November 2016: Raritan Pharmaceuticals hat einen freiwilligen Rückruf homöopathischer CVS-Produkte veröffentlicht, da die Menge an Belladonna-Extrakt in den Produkten möglicherweise nicht den Angaben auf dem Etikett entspricht. In den Rückruf einbezogen sind:

    UPC: 050428424162
    Produkt: CVS Homöopathische Kinderkrankheitstablette 135 Tabletten
    Lose: 41116 und 43436

    UPC: 778159090639
    Produkt: Kids Relief Homöopathisches Ohrenheilmittel Oral Liquid 0.85 fl. oz. Lot: 35254

    UPC: 050428441633
    Produkt: CVS Homöopathische Kinderohrentlastungsflüssigkeit 0.85 fl. oz. Lot: 33149

    Stellen Sie die Verwendung dieser Produkte ein und wenden Sie sich unter der Rufnummer 866-467-2748 an Raritan Labs.

    Sammys Milchbaby-Formel

    30. September 2016: Sammy's Babynahrung in Pulverform wird zurückgerufen, da sie nicht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen hergestellt wurde und nicht auf Cronobacter getestet wurde, das bei Kindern tödliche Infektionen verursachen kann.

    Gerber Organic 2nd Foods Beutel

    26. März 2016: Diese Babynahrungsbeutel weisen einen Verpackungsfehler auf, der dazu führen kann, dass die Lebensmittel während des Transports und der Handhabung verderben. Die folgenden Lebensmittelbeutel sind im Rückruf enthalten:

    GERBER® Organic 2ND FOODS® Beutel: Birnen, Karotten und Erbsen, 3, 5 Unzen, UPC 15000074319, mit Best By-Daten / Chargen-Codes 12JUL2016 51945335XX und 13JUL 2016 51955335XX.

    GERBER® Organic 2ND FOODS® Beutel: Karotten, Äpfel und Mangos, 3, 5 Unzen, UPC 15000074395, mit Best By-Daten / Chargencodes 13JUL2016 51955335XX und 14JUL2016 51965335XX.

    Die Beutel können aufgebläht erscheinen und einen unangenehmen Geruch oder Geschmack haben. Wenden Sie sich unter 800-706-0556 an Gerber, um ein Ersatzprodukt zu erhalten.

    GoGo Squeez Apfelmus-Beutel

    5. März 2016: Apfelmus-Beutel mit Haltbarkeitsdatum zwischen dem 04.12.2015 und dem 04.03.2017 werden zurückgerufen, da Lebensmittelreste in zwei Pumpen der Produktionsstätte gefunden wurden. Es wurden keine Krankheiten gemeldet. Wenn Sie Apfelmus-Beutel mit den betroffenen Daten gekauft haben, besuchen Sie die Website des Unternehmens, um einen Gutschein für ein Ersatzprodukt zu erhalten.

    GoGo Squeez Apfelmus-Beutel

    15. Oktober 2015: Apfelmus-Beutel mit Haltbarkeitsdatum zwischen dem 30.06.2016 und dem 26.07.2016 werden zurückgerufen, da das Apfelmus Schimmel enthalten kann. Es wurden keine Krankheiten gemeldet. Wenn Sie Apfelmus-Beutel mit den betroffenen Daten gekauft haben, besuchen Sie die Website des Unternehmens, um einen Ersatzgutschein zu erhalten.

    Buche-Nuss-Babynahrung

    14. April 2014: Eine Sorte von Beechnut-Babynahrung wird zurückgerufen, weil sie kleine Glasstücke enthalten könnte. Vier-Unzen-Gläser „Stage 2 Buche-Nuss CLASSICS Süßkartoffel & Huhn“, die am 12.12.2014 hergestellt wurden, sind vom Rückruf betroffen. Die Gläser haben die Betriebsnummer „P-68A“ innerhalb des USDA-Prüfzeichens. Sie laufen im Dezember 2016 aus und enthalten die Produktnummern 12395750815 bis 12395750821. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Beechnut unter der Telefonnummer 866-674-4446.

    Plum Organics World Babynahrungsbeutel

    4. März 2014: Zwei Sorten von World Babynahrungsbeuteln werden zurückgerufen, da der Kunststoffauslauf bei der Herstellung beschädigt werden kann. Es können sich kleine Kunststofffragmente lösen, die eine Erstickungsgefahr darstellen. Sorten, an die erinnert wird, sind:

    • World Baby Italy: Zucchini & Spinat mit Pasta Marinara mit "Best By" -Datum vom 09.09.14 (09.09.2014)
    • World Baby Thailand: Gerösteter Kürbis-Kokos-Reis mit "Best By" -Datum vom 10. September 14 (10. September 2014)

    Informationen zur Erstattung erhalten Sie direkt von Plum Organics unter der Telefonnummer 866-495-3774.

    Plum Organics Babynahrungsbeutel Rückruf

    13. November 2013: Einige Babynahrungsbeutelprodukte der Produktreihen Plum Organics Baby Stage 2, Tots Mish Mash und Kids werden zurückgerufen, da ein Herstellungsfehler die Lebensmittel verderben lassen könnte. Betroffene Produkte haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum vom 08.05.14 bis 12.08.14 und die Buchstaben AT. Wenden Sie sich unter der Rufnummer 866-495-3774 an Plum Organics, um einen Gutschein für Ersatzprodukte zu erhalten.

    Gerber Baby Formula Rückruf

    8. März 2012: Alle Dosen mit Gerber® Good Start® Gentle pulverisierter Säuglingsanfangsnahrung (23, 2 Unzen) aus der Charge GXP1684 mit dem Verfallsdatum vom 5. März 2013 werden zurückgerufen, da die Formulierung möglicherweise einen unangenehmen Geruch oder Geschmack aufweist. Es wurde über leichte gastrointestinale Reizungen berichtet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Gerber unter 800-487-7763.

    Walmart Enfamil Babynahrung Rückruf

    Dezember 2011: Wal-Mart-Geschäfte entfernen alle Dosen der Enfamil-Neugeborenen-Formel einer Größe und einer Chargennummer aus den Regalen, nachdem ein Baby gestorben ist und ein anderes an derselben bakteriellen Infektion schwer erkrankt ist. Beide Säuglinge waren in Missouri und verwendeten die gleiche Formel, die bei Wal-Mart gekauft wurde. Die Ursache der Infektion konnte nicht direkt mit der Formel in Verbindung gebracht werden, wurde jedoch aus Vorsicht zurückgerufen.

    Kategorie:
    Wie kann eine Städtepartnerschaft verhindert werden?
    Wie Präventionsprogramme bei Mobbing helfen