Haupt aktives SpielWirksame Methoden zum Umgang mit Verwacklungen bei Kindern

Wirksame Methoden zum Umgang mit Verwacklungen bei Kindern

aktives Spiel : Wirksame Methoden zum Umgang mit Verwacklungen bei Kindern

Wirksame Methoden zum Umgang mit Verwacklungen bei Kindern

Von Katherine Lee Aktualisiert am 02. Oktober 2019
Wenn Ihr Kind eher zum Spielen und Trödeln neigt, als sich anzuziehen, versuchen Sie einige Strategien, um es in Bewegung zu bringen. KidStock / Getty Images

Mehr in Disziplin

  • Strategien
    • Stile

    Eines der frustrierendsten, aber am häufigsten auftretenden Verhaltensprobleme bei Kindern ist das Trödeln. Einige Kinder neigen natürlicher zum Trödeln, Träumen und Zögern als andere, aber es ist ein so verbreitetes Verhalten bei Kindern, dass die meisten Eltern das ärgerliche Gefühl kennen, dass ein Kind weiterhin spielt oder sich auf eine andere Aktivität einlässt und scheinbar etwas ignoriert wurden wiederholt gebeten zu tun.

    Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, mit diesem irritierenden Verhalten umzugehen und Ihrem Kind dabei zu helfen, Dinge in Bewegung zu bringen.

    Strategien für Eltern, um beim Kinderkriechen zu helfen

    • Verstehe, warum Kinder trödeln.
      • Was wie ein Kind erscheint, das Ihre Aufforderung ignoriert, beispielsweise sein Spielzeug wegzulegen oder sich zum Abendessen die Hände zu waschen, ist höchstwahrscheinlich das Ergebnis seiner Konzentration auf eine Aktivität. Diese Unfähigkeit, leicht von einer Tätigkeit zu einer anderen überzugehen, ist bei kleinen Kindern sehr verbreitet, denen es an Selbstregulierung und Disziplin mangelt, etwas zu hinterlassen, in das sie vertieft sind, und sich etwas anderem zuzuwenden.
      • Trödeln kann auch das Ergebnis einer Persönlichkeit sein. Manche Kinder neigen von Natur aus eher zum Tagträumen und können leicht von etwas anderem abgelenkt werden, wenn sie sich beispielsweise die Zähne putzen oder ihr Zimmer putzen.
    • Überlegen Sie, welche Änderungen für ihr Verhalten verantwortlich sein könnten.
      • Gibt es ein neues Geschwister in der Familie? "> Familienroutinen können eine Ursache für eine Änderung des Verhaltens eines Kindes sein. Beispielsweise kann ein Kind von einem neuen Geschwister oder Schulbeginn begeistert sein, nur um plötzlich zu erkennen, dass es nicht vollständig ist Freut mich über die Veränderungen. Denken Sie darüber nach, was das Trödeln verursachen könnte, und wie Ihr Kind Widerwillen oder Unzufriedenheit über etwas Neues oder Anderes zum Ausdruck bringen könnte.
    • Geh runter auf ihr Level.
      • Bitten Sie Ihr Kind, seine Sachen für die Schule zusammenzubringen, während Sie sich mit etwas anderem beschäftigen? Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind nach wiederholten Aufforderungen zur Vorbereitung nicht reagiert, hören Sie auf, was Sie tun. Gehen Sie auf ihr Niveau und sprechen Sie mit ihr von Angesicht zu Angesicht darüber, was sie nicht richtig macht und was Sie von ihr erwarten.
    • Bleib ruhig.
      • Es kann furchtbar frustrierend sein zu sehen, wie Ihr Kind nach der x-ten Mahnung, sein Jackett anzuziehen, immer noch mit seinem Spielzeug auf dem Boden spielt. Aber das Schreien oder Verwenden eines harten Tons, um Ihre Frustration auszudrücken, kann ihn nur für diese eine Gelegenheit dazu bringen, sich schneller zu bewegen. Darüber hinaus können Sie sich klarer ausdrücken und Ihr Kind kann Sie besser hören, wenn Sie ruhig sprechen. Eine bessere Strategie, die zu einer längerfristigen Lösung führt, besteht darin, ruhig zu bleiben, seine Aufmerksamkeit zu erregen und ihn fest daran zu erinnern, dass Sie Ihre Anfrage mehrmals wiederholt haben und von ihm erwarten, dass er tut, was Sie verlangen, ohne in Zukunft daran zu erinnern.
    • Erklären Sie die Folgen des Trödelns.
      • Sagen Sie ihr genau, was passiert, wenn Sie sich nicht an einen Zeitplan halten. Erklären Sie zum Beispiel, dass Sie spät ankommen, wenn sie nicht rechtzeitig angezogen ist, um zur Schule zu gehen. Das bedeutet, dass sie die Begrüßungszeit mit ihrem Lehrer und ihren Freunden verpasst und möglicherweise die Gelegenheit verpasst, eine interessante Geschichte oder eine andere Morgenaktivität zu hören. Wenn sie ihre Spielsachen abends nicht rechtzeitig aufräumt, hat sie weniger Zeit, ihre Lieblingsgeschichte vor dem Schlafengehen mit Ihnen zu lesen.
    • Nehmen Sie sich etwas Zeit.
      • Bis Ihr Kind diese Entwicklungsphase durcharbeitet, sollten Sie morgens oder abends oder wenn das Trödeln in Ihrem Zuhause am problematischsten ist, etwas mehr Zeit einplanen. Stellen Sie den Wecker etwas früher ein oder beginnen Sie früher mit dem Aufräumen des Spielzeugs, um Verzögerungen zu planen.
    • Betrachten Sie es als eine laufende Arbeit. Erwarten Sie nicht, dass das Trödelproblem sofort verschwindet. Ihr 5-jähriges Kind muss mehrmals daran erinnert werden, Dinge zu bewegen, bevor es den Dreh raus bekommt. Und denken Sie daran: Wenn Ihr Kind älter wird, wächst es natürlich aus dem Trödeln heraus. Seien Sie bis dahin unterstützend, geduldig und verständnisvoll.
      Kategorie:
      Wie kann eine Städtepartnerschaft verhindert werden?
      Geschenke, um zu vermeiden, jemandem zu geben, der eine Fehlgeburt hatte