Haupt aktives SpielGesunde Ernährung für schwangere Jugendliche

Gesunde Ernährung für schwangere Jugendliche

aktives Spiel : Gesunde Ernährung für schwangere Jugendliche

Gesunde Ernährung für schwangere Jugendliche

Von Tracee Cornforth Aktualisiert am 19. Oktober 2019
harpazo_hope / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Gesundes Essen während der Schwangerschaft ist wichtig für jede Frau, aber schwanger zu sein und ein Teenager zu sein, erfordert eine zusätzliche Behandlung, um sicherzustellen, dass Ihre Ernährung so ist, wie es für die Gesundheit von Baby und Mama sein muss. Richtig essen bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihre Lieblingsspeisen aus Ihrer Ernährung streichen müssen. Schwangerschaftsernährung bedeutet jedoch, zu zweit zu essen. Sowohl Sie als auch Ihr Baby sind abhängig von dem, was Sie für die Ernährung in den Mund nehmen. Achten Sie also auf die Planung der Mahlzeiten. Indem Sie vorausplanen und lernen, gesunde Lebensmittel zu wählen, können Sie die Chancen Ihres Babys erhöhen, gesund zur Welt zu kommen.

    Vom Fast Food zum frischen Essen

    Die meisten Teenager essen viele Sandwiches und Hamburger. Wenn Sie Sandwiches und anderes Fast Food essen müssen, geben Sie frische Zutaten wie Salat, Tomaten und anderes in Scheiben geschnittenes Gemüse auf Ihre Sandwiches und Burger - je mehr desto besser -, wenn Sie schwanger sind, um den Nährwert Ihres Gemüses zu erhöhen Mahlzeit. Sie können auch einen hausgemachten Gemüseburger probieren, der Bohnen, Linsen und anderes herzhaftes Gemüse und Hülsenfrüchte enthält, um das volle Gefühl zu bewahren, das Sie von einem Hamburger bekommen können. Fügen Sie in anderen Gerichten wie Nudeln, Aufläufen und Suppen viel frisches Gemüse und Obst hinzu, wenn Sie schwanger sind. Versuchen Sie einfach nicht, sie durch Zugabe von zusätzlichem Fett wie Butter, Cremes oder Saucen „schmackhafter“ zu machen.

    Von Weiß zu Vollkorn verarbeitet

    Wenn Sie in einer „Weißbrotwelt“ gefangen sind, ist die Schwangerschaft ein guter Zeitpunkt, um zu lernen, wie man nur Vollkornbrote und -brötchen verwendet. Wechseln Sie von Instant-Haferflocken mit künstlichem Zucker zu Haferflocken mit frischem Obst oder natürlichen Süßungsmitteln wie Ahornsirup oder Datteln, um Ihren süßen Zahn zu befriedigen.

    Von Pizza bis Veggie Pies

    Pizza ist nicht immer eine ungesunde Wahl für schwangere Jugendliche. Es wird jedoch einige Anstrengungen erfordern, um Ihre Pizza gesünder zu machen, indem Sie viel Gemüse und zusätzlichen Käse anstelle von fettem und natriumhaltigem Fleisch wie Peperoni und Wurst hinzufügen. Sie können auch damit spielen, gesündere Saucen zuzubereiten, indem Sie Gemüse dämpfen und mit Ihrer Sauce mischen. Sie können auch gesündere Optionen für eine Kruste wie eine Blumenkohlkruste oder sogar eine rohe vegane Option ausprobieren. Sie müssen den Geschmack nicht opfern. Spielen Sie mit Rezepten und finden Sie die richtigen Zutaten, damit Sie gesündere Versionen Ihrer Lieblingsspeisen zu sich nehmen können, damit Sie sich nicht benachteiligt fühlen.

    Von Limonaden und Koffein zu Wasser, 100% Saft und Milch

    Fruchtsäfte und Milch sind ein besonders wichtiger Bestandteil der Ernährung eines schwangeren Teenagers. Der Konsum von Limonaden und Kaffee sollte während der Schwangerschaft auf ein Minimum beschränkt sein oder vollständig unterbunden werden. Mit den in 100% Saft und Milch enthaltenen Nährstoffen werden Sie besser abschneiden. Je weniger Zucker Sie in Ihren Getränken haben, desto besser für Ihr Baby und Sie. Milch kann helfen, Kalzium bereitzustellen, das für die gesunde Entwicklung Ihres Babys und die Gesundheit Ihrer selbst wachsenden Knochen und Zähne von entscheidender Bedeutung ist. Versuchen Sie, anstatt Eis zu essen, wenn Sie schwanger sind, andere Milchprodukte wie Joghurt, Mozzarella und Hüttenkäse zu essen.

    Vom Braten bis zum Backen, Grillen oder Braten von Fleisch

    Immer eine gute Idee zum Reduzieren von Fett und besonders wichtig für schwangere Teenager ist, Fleisch durch Backen, Braten oder Grillen zuzubereiten, anstatt es zu braten. In Bezug auf das, was Sie mit Ihrem Fleisch kombinieren, sind Ofenkartoffeln ohne Butter oder Sauerrahm eine weitaus gesündere Wahl als Pommes. Gleichen Sie den Fettverlust aus, indem Sie gesunde Öle und Fette wie Avocado, Olivenöl und dergleichen mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen hinzufügen, die Ihnen den gewünschten Geschmack verleihen.

    Von Süßigkeiten zu Vollwertkost zum Nachtisch

    Früher war es so, dass man sich Süßigkeiten schnappte, wenn man die Knabbereien bekam, aber das dient weder dem Baby noch Ihrem wachsenden Körper. Versuchen Sie, anstelle von Schokoriegeln oder Keksen für Snacks frische getrocknete Früchte oder rohes Gemüse zu essen. Für Desserts erstellen Sie Vollwert-Versionen Ihres Lieblingsgeschmacks. Machen Sie einen süß schmeckenden Smoothie mit Früchten, die Sie gerne süßen oder probieren Sie einen Schokoladenshake aus Kakaopulver, Mandeln und Datteln, der wie das Original schmeckt. Halten Sie Ihren Kühlschrank mit frischem Obst, das verzehrfertig ist, und Joghurt, der sich in der richtigen Portion befindet, gefüllt, damit Sie es sich bequem machen können. Wenn Sie Ihre Ernährung richtig planen, können Sie auf gesunde Ernährung umsteigen und gute Gewohnheiten entwickeln, die Ihrem Baby helfen, sich nach der Geburt gut zu ernähren.

    Kategorie:
    Brain Teaser Manipulative Puzzles für Kinder
    Teenager und Selfies: Was Eltern wissen müssen