Haupt aktives SpielWie funktionieren Mobbing-Hotlines?

Wie funktionieren Mobbing-Hotlines?

aktives Spiel : Wie funktionieren Mobbing-Hotlines?

Wie funktionieren Mobbing-Hotlines?

Denken Sie daran, dass es immer Möglichkeiten gibt, mit einem Mobbing umzugehen

Von Sherri Gordon Aktualisiert 26. Juli 2019

Mehr in Mobbing

  • Prävention und Bewältigung
    • Auswirkung

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Was ist nach einem Mobbing-Vorfall zu tun?
    • Zweck einer Hotline
    • Wann ist eine Hotline zu erreichen?
    • Was sind meine Optionen? "> Alle anzeigen Nach oben

      Wenn Sie Hilfe bei Mobbing und Cybermobbing erhalten möchten, müssen Sie wissen, welche Ressourcen Ihnen zur Verfügung stehen. Mobbing ist schließlich keine Situation, die man alleine angehen sollte. Abgesehen von den körperlichen Verletzungen und emotionalen Ängsten hört Mobbing selten ohne Intervention auf. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Eltern, Schulbeamte und möglicherweise auch Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um die Belästigung zu beenden.

      Um von Mobbing geheilt zu werden, ist es wichtig, Unterstützung und Ermutigung zu haben. Manchmal haben junge Menschen eine starke Familieneinheit und einen engen Freundeskreis, die sie von ihrem Wert und Wert überzeugen und ihnen helfen, nach Mobbing ihr Selbstvertrauen und ihren Sinn wiederzugewinnen. Aber nicht jeder hat diese Art von Support-Netzwerk. Oder sie haben das Gefühl, dass ihre Freunde und Familie einfach nicht verstehen, was sie durchmachen.

      Aus diesem Grund haben einige Organisationen Mobbing-Hotlines eingerichtet. Diese Ressourcen sind eine weitere Möglichkeit, die Menschen nutzen können, um sich mit dem, was ihnen widerfahren ist, auseinanderzusetzen und auf gesunde Weise voranzukommen.

      Sehr gut / Emily Roberts

      Was ist nach einem Mobbing-Vorfall zu tun?

      Unabhängig davon, ob Sie oder jemand, den Sie kennen, online oder persönlich Opfer geworden sind, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu verbessern. Das erste ist natürlich, Mobbing zu melden. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Mobbing in der Schule, im Bus oder auf dem Weg zur und von der Schule erlebt haben, müssen Sie dies den zuständigen Behörden melden.

      Wenden Sie sich an einen Lehrer oder Administrator und erklären Sie, was passiert ist. Es hilft auch, Unterlagen wie Täter, Datum, Uhrzeit, Ort und etwaige Zeugen zur Verfügung zu stellen.

      Wenn es zu körperlichen Übergriffen, Gewaltdrohungen, Online-Imitationen und / oder Mobbing gekommen ist, ist es möglicherweise auch ratsam, einen Polizeibericht einzureichen.

      Wenn das Mobbing online stattgefunden hat, sollten Sie es der betreffenden Social-Media-Plattform, Spieleseite, App, Internetdienstanbieter oder Mobilfunkanbieter melden. Darüber hinaus verfügen einige staatliche Bildungsministerien über Meldestellen und Ressourcen, um sicherzustellen, dass Mobbing und Gewalt untersucht werden.

      In Ohio gibt es beispielsweise eine anonyme Hotline namens SaferOH, die Anrufe und SMS rund um die Uhr entgegennimmt. Die Anrufe oder Texte werden von der Abteilung für Heimatschutz und Gefahrenabschätzung und -verhütung in Ohio beantwortet und bei Handlungsbedarf an die zuständigen lokalen Behörden weitergeleitet. Um herauszufinden, ob Ihr Schulbezirk oder Ihr Bundesland einen ähnlichen Dienst anbietet, wenden Sie sich an das Bildungsministerium Ihres Bundeslandes oder an das Bezirksamt für Ihr Schulsystem.

      Schließlich müssen sich gemobbte Menschen mit Menschen umgeben, die sie unterstützen, und ihnen helfen, mit dem Mobbing umzugehen, das sie erlebt haben. Manchmal besteht dieses Netzwerk aus Familienmitgliedern, engen Freunden, religiösen Führern und vertrauenswürdigen Erwachsenen, die Erfahrung im Umgang mit Mobbing und seinen Folgen haben. Eine weitere Option zur Unterstützung ist eine Mobbing-Hotline.

      Zweck einer Hotline

      Neben der Meldung von Mobbing oder Cybermobbing an die zuständigen Behörden ist es auch hilfreich, jemanden zu haben, mit dem Sie über Ihre Erfahrungen sprechen können. Aus diesem Grund haben eine Reihe von Organisationen, die sich der Bekämpfung von Mobbing verschrieben haben, Mobbing-Hotlines eingerichtet, um Mobbing und andere traumatische Situationen besser bewältigen zu können.

      Diese Dienste haben in der Regel nicht nur Personen geschult, die die Dynamik von Mobbing verstehen, sondern sie können auch nachvollziehen, was der Anrufer erlebt.

      Der Hotline-Beantworter kann den Anrufer (oder in einigen Fällen auch Texter) an die entsprechenden Ressourcen weiterleiten und Vorschläge zum effektiven Umgang mit der Situation machen.

      Es ist wichtig zu wissen, dass die Personen, die Anrufe oder SMS an die Hotline entgegennehmen, normalerweise geschulte Freiwillige sind. Sie können zwar Tipps oder Vorschläge enthalten, sind jedoch kein Ersatz für Berater, Psychologen oder Anwälte. Stattdessen handelt es sich um Menschen, an die sich Opfer wenden können, um zusätzliche Unterstützung in ihrer Situation zu erhalten.

      Wann ist eine Hotline zu erreichen?

      Zwar gibt es landesweit eine Reihe von Mobbing-Hotlines für Jugendliche und junge Erwachsene, doch kann es eine entmutigende Idee sein, über eine Hotline Hilfe in Anspruch zu nehmen. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Ihre Situation nicht ernst genug ist oder dass Sie nicht wissen, was Sie sagen sollen.

      Lassen Sie sich von diesen Dingen nicht davon abhalten, die Hilfe zu bekommen, die Sie benötigen. Die folgenden Szenarien können dazu führen, dass Sie sich nicht an eine Hotline wenden. Sie können auch Gründe dafür angeben, warum Sie die Verbesserung Ihrer eigenen Heilung überdenken möchten.

      Wenn Sie Lust haben, versteht niemand

      Mobbing ist ein komplexes Problem, und obwohl es jeden Tag eine Reihe von Menschen betrifft, ist jede Situation anders. Aus diesem Grund haben Jugendliche und junge Erwachsene, die Mobbing erleben, das Gefühl, dass niemand in ihrem Leben versteht, was sie durchmachen. Während es offensichtlich ist, dass sich die Angehörigen darum kümmern, kann es sein, dass sie dazu neigen, die Situation zu minimieren oder nicht hilfreiche Ratschläge wie "Saug es auf" oder "Vergiss es" zu geben.

      Wenn Sie das Gefühl haben, Sie oder jemanden, den Sie kennen, zu beschreiben, sollten Sie sich an eine Mobbing-Hotline wenden.

      Wenn Sie Lust haben, mit niemandem zu reden

      Mobbing ist eine sehr isolierende Erfahrung. Manchmal distanzieren sich Freunde von Ihnen, wenn Sie gemobbt werden. Beispielsweise wissen sie möglicherweise nicht, wie sie Ihnen helfen oder Sie unterstützen können. Also hören sie auf, Ihre Texte zu beantworten oder mit Ihnen abzuhängen. In anderen Fällen treten sie möglicherweise auf die Seite des Mobbers oder meiden Sie, weil sie Angst haben, das nächste Opfer zu werden. Oder vielleicht sind Sie neu in einer Schule und haben kein starkes Unterstützungsnetzwerk aufgebaut.

      Was auch immer der Grund sein mag, sich alleine zu fühlen und mit niemandem zu sprechen, Mobbing-Hotlines können dieses Bedürfnis befriedigen. Am anderen Ende der Leitung steht jemand, der Sie nicht nur unterstützt, sondern genau versteht, was Sie gerade durchmachen.

      Wenn Sie eine neue Perspektive brauchen

      Manchmal haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Ihre Freunde und Familie in Bezug auf Ihre Mobbing-Situation immer wieder dasselbe sagen. Dies kann dazu führen, dass Sie das Gefühl haben, dass kein Ende in Sicht ist, und dass Sie sich nach Ermutigung sehnen, dass bessere Tage bevorstehen. Wenn dies Ihre Situation beschreibt, können Sie sich an eine Mobbing-Hotline wenden, um zu erfahren, was die Experten am anderen Ende empfehlen.

      Wenn Sie eine neue Sicht auf die Dinge haben, können Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um die Mobbing-Situation auf gesunde Weise zu bewältigen.

      Wenn es spät in der Nacht ist und Sie nicht aufhören können, darüber nachzudenken

      Wenn Sie immer wieder über etwas nachdenken, spricht man von Wiederkäuen und es ist keine gesunde Sache. Infolgedessen müssen Sie Ihre Gedanken umleiten, damit Sie sich ausruhen können. Manchmal genügt es, mit einem ausgebildeten Fachmann am anderen Ende einer Mobbing-Hotline zu sprechen, um Ihr Gehirn zurückzusetzen und sich nicht mehr mit Ihrer Situation zu befassen.

      Wenn Sie sich einsam und isoliert fühlen

      Mobbing ist eine sehr isolierende Erfahrung, bei der sich Betroffene oft allein und vergessen fühlen. Alles, was sie wirklich brauchen, ist, dass ihnen jemand sagt, dass sie wichtig sind und dass die Dinge besser werden. Dies ist einer der Gründe für eine Mobbing-Hotline. Sie soll Teenagern und jungen Erwachsenen helfen, sich ermutigt und befähigt zu fühlen, mit ihrer Situation umzugehen. Eine Hotline ist eine wichtige Erinnerung daran, dass es Menschen gibt, die sich wirklich für Mobbingopfer interessieren - auch für Menschen, die sie nicht persönlich kennen.

      Menschen können sich oft auf die Schmerzen des anderen beziehen, auch wenn Sie sich alleine fühlen und sich mit niemandem identifizieren können. Eine mitfühlende Person an einer Mobbing-Hotline sollte das Opfer daran erinnern, dass diese Situation sie nicht definiert. Es liegen bessere Tage vor uns.

      Was sind meine Optionen ">

      Sobald Sie feststellen, dass Sie über eine Mobbing-Hotline Hilfe erhalten möchten, müssen Sie wissen, an wen Sie sich wenden können, um Hilfe zu erhalten. Wenn ein Notfall vorliegt oder Sie sich in unmittelbarer Gefahr fühlen, wenden Sie sich am besten an 911. Wenn es sich nicht um einen Notfall handelt und Sie nur nach zusätzlicher Hilfe und Unterstützung suchen, finden Sie hier einige Beispiele die bekannteren Hotlines, die denjenigen helfen können, die mit Mobbing zu kämpfen haben.

      STOMP Out Mobbing HelpChat-Hotline

      STOMP Out Bullying wurde ursprünglich von Love Our Children USA entwickelt und hat sich zum Ziel gesetzt, Mobbing, Cybermobbing, Sexting und andere Formen des digitalen Missbrauchs zu reduzieren und zu verhindern. Sie bemühen sich auch, die Gemeinde gegen Homophobie, Rassismus und Hass aufzuklären, um die Gewalt in den Schulen zu reduzieren. HelpChat Line ist eine Online-Ressource, die entwickelt wurde, um Stress und Ängste zu reduzieren, die viele junge Menschen aufgrund von Mobbing haben.

      Sie sind auch in der Lage, junge Menschen in die Lage zu versetzen, gesunde Entscheidungen zu treffen. Der HelpChat richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 24 Jahren und ist an den meisten Tagen von 20 bis 12 Uhr verfügbar. Sie können ihre Website besuchen, um Ihre eigene zu starten.

      Wenn die HelpChat-Hotline nicht verfügbar ist, wird empfohlen, sich unter der Rufnummer 1-800-273-8255 an die National Suicide Prevention Lifeline oder unter der Rufnummer 1-800-246-7743 an die GLBT National Youth Talkline zu wenden.

      Krisentextzeile

      Diese kostenlose Textzeile wurde von DoingSomething.org entwickelt und ist rund um die Uhr und sieben Tage die Woche verfügbar. Sie bietet Unterstützung für alle Menschen in den USA, die sich in einer Krise befinden. Wenn Menschen die Textzeile verwenden, indem sie von überall im Land HOME bis 741741 eingeben, werden sie mit einem ausgebildeten Krisenberater verbunden.

      Die Berater beschäftigen sich mit aktivem Zuhören und gemeinsamer Problemlösung. Bei Verwendung der Krisentextzeile werden die ersten Antworten automatisch gesendet, aber innerhalb von fünf Minuten wird die SMS der Person mit einer lebenden Person verbunden. Bei großen Anrufvolumina kann es etwas länger dauern, bis eine Verbindung mit einer anderen Person hergestellt wird.

      Besuchen Sie die Website, um mehr zu erfahren.

      HopeLine

      HopeLine wurde entwickelt, um kostenlose und vertrauliche Krisen- und Selbstmordprävention über seine Hotline und seinen SMS-Service anzubieten.

      Menschen in Krisen können HopeLine unter der Telefonnummer 1-877-235-4525 anrufen oder ihnen eine SMS senden. Dort erfahren sie unterstützendes und nicht wertendes Zuhören sowie eine sanfte Diskussion, um ihnen bei der Lösung ihrer Krise zu helfen.

      Bei Bedarf bieten sie auch Empfehlungen zu geeigneten Community-Ressourcen an. Die Hotline und der SMS-Service sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche und das ganze Jahr über verfügbar. Darüber hinaus gibt es keine Altersgrenze für Personen, die Kontakt mit ihnen aufnehmen möchten. (Klicken Sie hier, um zur Website von HopeLine zu gelangen.)

      Liebe ist Respekt

      Die Organisation Love Is Respect wurde entwickelt, um Menschen zu helfen, die von jemandem gemobbt oder missbraucht werden, mit dem sie sich treffen. Sie bieten sowohl Online-Chat als auch einen SMS-Service und sollen den Menschen dabei helfen, ihre Erfahrungen zu verstehen. Dating-Missbrauch kann schließlich sehr verwirrend sein.

      Wenn Sie einen Online-Chat mit einem geschulten Peer-Anwalt führen möchten, besuchen Sie einfach dessen Website und klicken Sie auf das Symbol "Jetzt chatten". Sie können den Textdienst auch nutzen, indem Sie "loveis" an 22522 senden. Schließlich besteht die Möglichkeit, mit jemandem persönlich zu sprechen. Nutzen Sie einfach den Textdienst und geben Sie dem Anwalt Ihre Nummer. Oder Sie können 1-866-33-9474 anrufen. Wenn es um Dating-Missbrauch geht, wird empfohlen, dass Sie sich an einem sicheren und privaten Ort befinden, bevor Sie Ihren Anruf tätigen.

      Auf ihrer Website finden Sie weitere Informationen.

      Krisen-Helpline der Cyber ​​Civil Rights Initiative

      Betroffene von nicht einvernehmlicher Pornografie (auch als "Rachepornografie" bezeichnet), die Opfer von sexuellen Übergriffen und Sexualstraftaten in den USA sind, können sich unter der Nummer 1-844-878-2274 an die CCRI Crisis Helpline wenden, um Hilfe von geschulten Personen zu erhalten, die Informationen und Unterstützung bieten können, Empfehlungen und nicht rechtliche Hinweise. Diese Hotline ist 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche verfügbar. Sie bieten auch Dolmetschen für die meisten Sprachen an.

      Besuchen Sie die Website für weitere Informationen.

      Ein Wort von Verywell

      Im Umgang mit einer Mobbing-Situation ist es immer eine gute Idee, andere Menschen nicht nur in die Meldung von Mobbing einzubeziehen, sondern auch mit der Situation umzugehen und sie zu heilen. Mobbing kann niemals isoliert gehandhabt werden. Aus diesem Grund haben eine Reihe von Organisationen, die sich der Beendigung von Mobbing verschrieben haben, Mobbing-Hotlines als zusätzliche Ressource für Menschen entwickelt, die sich allein fühlen und sich an niemanden wenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese wichtigen und nützlichen Dienste in Anspruch nehmen, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Mobbing erlebt.

      6 Arten von Mobbing Eltern sollten wissen
    Kategorie:
    Der Zweck eines Trainings-BH
    Bekommt Ihr Kind genug Schlaf?