Haupt aktives SpielWie man schnell schwanger wird

Wie man schnell schwanger wird

aktives Spiel : Wie man schnell schwanger wird

Wie man schnell schwanger wird

Was Sie tun können, wenn Sie nicht schwanger werden

Von Rachel Gurevich Aktualisiert am 25. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr in Schwanger werden

  • Versuchen zu begreifen
    • Fruchtbarkeitsprobleme
    • Sind Sie schwanger ">

    Gibt es Dinge, die Sie tun können, um schnell schwanger zu werden? Das ist durchaus möglich.

    Menschen haben verschiedene Gründe, schnell schwanger werden zu wollen. Vielleicht möchten Sie Ihre Kinder in einem bestimmten Abstand von mehreren Jahren unterbringen. Vielleicht versuchen Sie, Ihre biologische Uhr zu schlagen. Möglicherweise möchten Sie schwanger werden, weil Ihr Partner beim Militär ist und Sie vor dem Einsatz schwanger werden möchten. Oder Sie möchten einfach gerne Eltern werden.

    Achtundsechzig Prozent der Paare, die ihren Sex für das Baby optimiert haben, wurden in drei Monaten schwanger. Nach einem Jahr waren 92 Prozent schwanger.

    Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Tipps nicht für alle geeignet sind. Eine Schwangerschaft ist leider nicht exakt planbar. Wenn Sie nicht so schnell schwanger werden können, wie Sie möchten, geben Sie sich keine Vorwürfe. Denken Sie daran, dass jedes zehnte Paar an Unfruchtbarkeit leidet. Die gute Nachricht ist, dass es da draußen Hilfe gibt.

    Stellen Sie Ihre Geburtenkontrolle ein

    Wenn Sie schwanger werden möchten, müssen Sie natürlich die Empfängnisverhütung abbrechen. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Sie möglicherweise Zeit brauchen, um Ihre Fruchtbarkeit wiederherzustellen. Es hängt davon ab, welche Art von Empfängnisverhütung Sie angewendet haben.

    Bei den meisten Formen der Empfängnisverhütung kehrt Ihre Fruchtbarkeit im nächsten Zyklus zurück, nachdem Sie sie abgesetzt haben. Es kann einige holprige Monate geben, während sich Ihr Zyklus selbst reguliert, aber es ist auch möglich, dass Sie Ihren ersten offiziellen fruchtbaren Monat schwanger werden.

    Es ist jedoch nicht immer ein einfacher und schneller Prozess. Wenn Sie ein Implantat oder eine Spirale haben, müssen Sie einen Arzttermin für die Entfernung vereinbaren. Das braucht Zeit. Es kann auch einige Monate dauern, bis sich Ihre Zyklen nach der Entfernung des hormonellen IUP regulieren. (Bei IUPs, die nur aus Kupfer bestehen, sollte Ihre Fruchtbarkeit schnell wiederhergestellt werden.) Wenn Sie die Geburtenkontrolle durchlaufen haben, kann es mehrere Monate dauern, bis Ihre Fruchtbarkeit wiederhergestellt ist.

    Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, damit Sie realistische Erwartungen haben, wann Sie versuchen können, schwanger zu werden.

    Viel Sex haben

    Oft Sex für den ganzen Monat zu haben, ist gut für das Baby machen. Jeder zweite oder alle zwei Tage ist nach Recherche und Meinung des Praxiskomitees der American Society for Reproductive Medicine eine gute Menge.

    Sie könnten darauf abzielen, jeden Tag Ihres Zyklus Sex zu haben, aber für die meisten Menschen führt dies zu Burnout, und es ist wirklich nicht notwendig. Mindestens drei- bis viermal pro Woche Sex zu haben, erhöht Ihre Erfolgschancen, da Sex an den fruchtbarsten Tagen zunimmt. Wenn Sie nur den Eisprung anstreben und einen Fehler machen, können Sie diesen Monat verlieren.

    Wenn Sie jeden zweiten Tag oder alle zwei Tage Sex haben, haben Sie wahrscheinlich mindestens einmal, wenn nicht zweimal, Sex während Ihrer fruchtbarsten Zeit.

    Häufiger Sex verbessert auch die Gesundheit der Spermien. Gesündere Schwimmer bedeuten, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit schwanger werden.

    Optimieren Sie Ihren Baby Sex

    Möglicherweise können Sie schneller schwanger werden, wenn Sie Ihr Empfängnissex optimieren.

    Es ist wichtig zu wissen, dass regelmäßige Gleitmittel wie Astroglide und KY Jelly schädlich für Spermien sind. Das beste Schmiermittel für die Empfängnis ist Ihre eigene Gebärmutterhalsflüssigkeit. Wenn dies jedoch ein Problem für Sie ist, stehen spermienfreundliche Optionen zur Verfügung, z. B. Mineralöl, Canolaöl oder Schmiermittel auf Hydroxyethylcellulosebasis wie Pre-Seed und ConceivEase.

    Es ist fraglich, ob die sexuelle Position oder das Hinlegen nach dem Sex bei der Empfängnis hilfreich ist. Die Stellungnahme des Komitees der American Society for Reproductive Medicine besagt, dass es keine Auswirkungen gibt. Untersuchungen zur IUI-Behandlung ergaben jedoch, dass das Hinlegen nach der Befruchtung die Schwangerschaftsraten erhöht. Wenn Sie versuchen, schneller zu empfangen, sollten Sie versuchen, nach dem Sex einige Minuten auf dem Rücken zu liegen. Auf der anderen Seite könnten kreativere Positionen hilfreich sein, wenn die Missionarsstellung ein großes Problem für Sie darstellt.

    Untersuchungen haben ergeben, dass die sexuelle Erregung eine Rolle dabei spielt, wie viel Sperma ausgeschüttet wird. Weiblicher Orgasmus kann auch bei der Empfängnis helfen. Leidenschaftlicher Sex kann Ihnen auch dabei helfen, schneller schwanger zu werden. Das heißt, keine Angst vor einem Orgasmus. Es ist nicht erforderlich!

    Verwenden Sie ein Ovulation Predictor Kit oder einen Ovulationsmonitor

    Ihre fruchtbarsten Tage sind die zwei Tage vor dem Eisprung. Sie können anhand verschiedener Methoden herausfinden, an welchen Tagen dies der Fall ist. Dazu gehören das Aufzeichnen der Basaltemperatur Ihres Körpers, die Überprüfung auf fruchtbaren Zervixschleim, das Verfolgen von Zervixveränderungen und die Verwendung eines Speichelfarnmikroskops.

    Das Problem bei all diesen Methoden ist, dass sie eine steile Lernkurve haben. Bei BBT-Diagrammen ist es ein Problem, herauszufinden, wie Sie Ihre Zeit am Morgen richtig einstellen und Ihr Diagramm interpretieren können. Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, Ovulationsprädiktor-Kits oder Ovulationsmonitore zu verwenden.

    Ovulationstests funktionieren wie Schwangerschaftstests. Sie pinkeln auf einen Stock oder einen Papierstreifen, um ein Ergebnis zu erhalten. Sie sind etwas schwieriger zu interpretieren als Schwangerschaftstests. Lesen Sie die Anweisungen daher sorgfältig durch.

    Ovulationsmonitore entlasten einen Großteil der Lernkurve von Ovulationstests. Das digitale Gerät zeigt Ihnen, wann Sie am fruchtbarsten sind. Sie sind jedoch teurer, weshalb Sie möglicherweise Diagramme mit Ovulationsprädiktor-Kits kombinieren möchten.

    Verwenden von Ovulationsteststreifen zum Ermitteln der fruchtbarsten Zeit

    Optimieren Sie Ihre Fruchtbarkeitsgesundheit

    Kurzfristig gibt es eine Reihe von Dingen (von denen viele wahrscheinlich offensichtlich sind), die eine Frau tun kann - und nicht -, um ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

    Tun

    • Genug Schlaf bekommen. Seltsame Schlaf- und Wachzyklen können den Menstruationszyklus beeinträchtigen. Dies führt wahrscheinlich nicht zu Unfruchtbarkeit, kann aber eine schnelle Schwangerschaft erschweren.

    • Ernähre dich ausgewogen und trinke viel Wasser. Vermeiden Sie Essattacken oder andere extreme Ernährungspläne, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden.

    • Reduzieren Sie koffeinhaltige Getränke. Es ist fraglich, ob sie sich auf die Fruchtbarkeit auswirken oder nicht, aber da Sie schnell schwanger werden möchten, ist alles, was Sie tun können, um Ihre allgemeine Gesundheit zu optimieren, am besten.

    Nicht

    • Werde zu gestresst. Es ist immer noch unklar, ob Stress zu Unfruchtbarkeit führt oder nicht. Akuter Stress kann jedoch den Zyklus einer Frau beeinträchtigen. Für diejenigen, die versuchen, in einem oder zwei Monaten schwanger zu werden, kann ein einziger Zyklus eine ernsthafte Beeinträchtigung dieser Pläne bedeuten.

    • Dusche. Wenn Sie dies tun, stören Sie das natürliche pH-Gleichgewicht der Vagina, waschen den Zervixschleim (der die Spermien in Bewegung hält) ab und eliminieren teilweise gute Bakterien. Sie erhöhen auch das Risiko einer Vaginalinfektion und -reizung, was die Empfängnis erschweren kann.

    Halten Sie für die Männer die Familienjuwelen von der Hitze fern. Whirlpools, Laptops, die direkt auf den Schoß gelegt werden, Sitzwärmer und zu langes Sitzen mit eng beieinander liegenden Beinen können die Skrotaltemperaturen erhöhen. Dies kann sich negativ auf die Spermienzahl auswirken.

    Und schließlich der am häufigsten wiederholte Gesundheitstipp: Rauchen aufgeben und weniger alkoholische Getränke zu sich nehmen. Dies ist für Männer und Frauen. Dies verbessert nicht nur Ihre Gesundheit, sondern hilft Ihnen auch dabei, eine gesündere Schwangerschaft und ein gesünderes Kind zu haben.

    Es gibt andere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Fruchtbarkeit und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern, die mehr Aufwand und Zeit erfordern. Frauen sollten versuchen, ein gesundes Gewicht zu erreichen, bevor sie schwanger werden, da sich gezeigt hat, dass nur leichtes Übergewicht die Fruchtbarkeit verringert. Fettleibigkeit kann sich auch negativ auf die männliche Fruchtbarkeit auswirken.

    Eine Sache, die alle Frauen tun sollten, bevor sie schwanger werden, ist sicherzustellen, dass sie genug Folsäure bekommen. Dies ist wichtig für eine gesunde Schwangerschaft. Es kann auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

    Schonen Sie die Schwangerschaftstests

    Die Durchführung von Schwangerschaftstests ändert nichts daran, wie schnell Sie schwanger werden, kann jedoch Ihre Zeitwahrnehmung beeinträchtigen. Besonders wenn Sie mehrere frühe Tests machen, kann das häufige „Pissen am Stiel“ dazu führen, dass sich die Tage und Wochen viel länger anfühlen.

    Machen Sie stattdessen nur einen Schwangerschaftstest, wenn Ihre Periode mindestens einen Tag zu spät ist. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Periode am Dienstag oder Mittwoch einer bestimmten Woche erwartet haben, machen Sie den Test erst am Donnerstag. Besser noch, warte bis Freitag. Es ist nicht leicht zu warten, um zu sehen, ob Sie schwanger sind, aber erinnern Sie sich, dass Sie bei einem frühen Test ohnehin eher ein falsches Negativ erhalten. (Mit anderen Worten, selbst wenn Sie es sich vorgestellt haben, kann der Test Ihren Erfolg nicht offenbaren.)

    Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie sie brauchen

    Wenn Sie nicht innerhalb von sechs Monaten (wenn Sie über 35 Jahre alt sind) oder innerhalb eines Jahres (wenn Sie jünger als 35 Jahre sind) schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

    Hilfe zu bekommen bedeutet nicht, dass Sie aufgeben. es bedeutet nur, dass Sie mutig genug sind, herauszufinden, ob es einen Grund gibt, warum Sie nicht begreifen, und ob Sie Schritte unternehmen können, um es anzugehen.

    Einige Ursachen für Unfruchtbarkeit verschlimmern sich mit der Zeit. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie mit Hilfe der Behandlung schneller schwanger werden.

    Kategorie:
    Warum Ihre Kinder zögern könnten
    Wann kann ich mein Frühchen halten?