Haupt aktives SpielWie man ein Breech Baby sicher dreht

Wie man ein Breech Baby sicher dreht

aktives Spiel : Wie man ein Breech Baby sicher dreht

Wie man ein Breech Baby sicher dreht

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 3. Mai 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Moodboard / Brand X Bilder / Getty Images

Mehr in deinem Baby

  • Babys Sex

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Hinterbackenbaby zu drehen. Einige erfordern nichts weiter als das Halten bestimmter Positionen mit Ihrem Körper und andere erfordern geschulte Unterstützung durch einen Arzt oder eine Hebamme. Ungefähr 3-4% der Säuglinge sind kurz vor dem Ende der Schwangerschaft an einem Verschluss erkrankt, einschließlich eines offenen Verschlusses. Viele der persönlichen Drehtechniken können um die 30. Woche oder sogar früher begonnen werden, während andere näher an der Arbeit durchgeführt werden.

Gefrorene Erbsen

Bevor Sie anfangen zu lachen und sich fragen, wie gefrorene Erbsen helfen können, ein Baby zu drehen, ist es einfach - es ist kalt. Babys, wie der Rest von uns, bevorzugen Komfort. Die Verwendung von gefrorenen Erbsen, die oben auf Ihrem Bauch in der Nähe des Fundus platziert werden, kann Ihr Baby also dazu ermutigen, sich von der Kälte abzuwenden. Einige Mütter sagen, dass dies sehr gut funktioniert, wenn sie in einem warmen Bad liegen, andere verwenden eine warme Packung wie eine Reissocke am unteren Teil ihres Bauches. Dies kann so oft verwendet werden, wie Sie möchten, da es in keiner Weise medizinisch ist.

Musik

Das Spielen von Musik in Richtung Schambein ist eine weitere Methode, die zu Hause sicher angewendet wird. Sie können Kopfhörer bekommen und die Musik einfach so laut spielen, dass Sie sie in Richtung Ihres Schambeins hören können, so dass das Baby in Richtung des Geräusches kommen möchte. Einige Mütter sagen, dass sie tatsächlich anfangen, indem sie versuchen, das Baby dazu zu bringen, sich leicht zu bewegen, und beginnen, die Musik an der Seite ihres Bauches zu spielen, und sich dann mehr nach unten in Richtung Schambein zu bewegen.

Breech Tilt

Die Neigung des Verschlusses ist eine Übung, die Sie zu Hause machen können. Sie möchten Ihr Becken über Ihren Kopf legen. Am einfachsten ist es, das Bügelbrett auf die Couch zu legen (immer noch geschlossen). Sie liegen mit dem Kopf zum Boden und lassen Ihre Füße hochstehen. Obwohl dies keine medizinische Behandlung ist, kann es Sie schwindelig machen und sollte nur für ein paar Minuten auf einmal durchgeführt werden. Wenn Sie sich benommen fühlen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme, bevor Sie es erneut versuchen. Einige Frauen machen eine leichte Abwechslung im Bett mit einem Stapel Kissen unter dem Gesäß.

Licht

Wie die Musik soll das Licht den Kleinen ermutigen, der Quelle zu folgen. Zeigen Sie mit einer Taschenlampe einfach auf Ihre Gebärmutter und lassen Sie das Baby in diese Richtung gehen. Kann auch in Verbindung mit dem obigen Kältetrick verwendet werden.

Schwimmen

Schwimmen ist eines der Dinge, die sich am Ende der Schwangerschaft wirklich gut anfühlen. Brustschwimmen und Krabbeln können sehr nützlich sein, um das Baby in Bewegung zu bringen. Einige Studien befassten sich auch mit dem Tauchen (nicht dem Hochtauchen) in tiefes Wasser, um Babys zu verwandeln.

Positionierung

Manchmal ist alles, was Ihr Baby braucht, ein bisschen Ermutigung, den Kopf nach unten zu drehen. Es kann sehr einfach sein, Positionen zu finden, von denen Sie annehmen, dass sie Ihrem Baby Raum geben. Zu den guten Positionen gehören Hände und Knie, das Knien nach vorne beugen und sich stürzen.

Akupunktur

Mit Einwegnadeln führt ein Arzt sie direkt in die Haut ein, um Qi freizusetzen, zu verhindern, dass es blockiert wird, oder um die Bewegung zu unterstützen. Diese Energiefreisetzung soll dem Baby helfen, eine bessere Position zu finden, indem es dem Körper der Mutter ermöglicht, sich frei zu bewegen, und dem Baby den Raum gibt, den es für die Geburt benötigt, um gut in der Gebärmutter platziert zu sein.

Moxibustion

Diese Form der traditionellen chinesischen Medizin beinhaltet das Verbrennen eines Moxa (Beifuß) -Sticks nahe einer bestimmten Stelle am kleinen Zeh des Fußes (Blase 67). Sie finden Ärzte in einer Vielzahl von Umgebungen, einschließlich der Akupunkturklinik und anderer Ärzte.

Chiropraktik - Die Webster-Technik

Die Webster-Technik hilft dabei, das Becken zu öffnen und die Bänder zu erweichen, sodass das Baby genügend Platz hat, um eine gute Position im Becken einzunehmen. Ein Chiropraktiker sollte in dieser Technik geschult sein, aber fragen Sie unbedingt, wie oft er sie angewendet hat. Dies ist normalerweise keine einmalige Technik, obwohl dies möglich ist.

Externe Cephalic Version (ECV)

Der medizinischste Versuch, ein Hinterbackenbaby zu drehen, ist als externe Cephalic-Version (ECV) bekannt. Dies bedeutet einfach, dass Ihr Arzt oder Ihre Hebamme Ihre Hände an der Außenseite Ihres Bauches verwenden, um Ihr Baby dazu zu ermutigen, eine Kopf-nach-unten- oder Scheitel-Position einzunehmen. In der Regel wird dies im Krankenhaus mit Hilfe von Ultraschall durchgeführt, um das Baby und die Position der Plazenta vor, während und nach dem Eingriff zu überwachen. Einige Praktiker bevorzugen es, dies mit einem Uterusrelaxans wie Terbutalin (Brethine) zu verwenden, und einige verwenden auch eine Epiduralanästhesie, da die Mutter Schmerzen hat. Die meisten Mütter, die dies getan haben, berichten, dass sie die Version mit einem Kaiserschnitt auch mit den damit verbundenen Schmerzen lieber hätten. Dies ist in der Regel ein oder zwei Mal und erfolgt nach 37 Schwangerschaftswochen.

Die Wahrheit ist, dass nicht alle Babys sich drehen werden, trotz der besten Bemühungen einer Mutter und ihrer Praktizierenden. Einige Babys bleiben aus Gründen, die bis zur Geburt bekannt sind, wie zum Beispiel eine Gebärmutterentzündung oder manchmal ein Problem mit dem Baby, obwohl diese normalerweise im Ultraschall gesehen werden. Breech Babys sind ungefähr 3-4% aller Babys im Begriff. Einige Babys sind auch hartnäckig und drehen sich erst, wenn die Wehen begonnen haben. Ihr Arzt ist möglicherweise in der Geburt eines Vaginalverschlusses versiert oder überweist Sie an jemanden, der ein guter Kandidat ist, während andere möglicherweise eine Kaiserschnitt-Geburt vorschlagen, wenn sich Ihr Baby nicht dreht.

Kategorie:
Nackentransparenzprüfung
Risiken der Arbeitsausübung