Haupt aktives SpielDie körperlichen Eigenschaften eines Neugeborenen

Die körperlichen Eigenschaften eines Neugeborenen

aktives Spiel : Die körperlichen Eigenschaften eines Neugeborenen

Die körperlichen Eigenschaften eines Neugeborenen

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 07. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr in deinem Baby

  • Babys Sex
1

Ihr neues Baby sieht möglicherweise nicht so aus, wie Sie es erwarten

E + / Getty Images

Das Bild von Neugeborenen wird heutzutage von den Medien stark verzerrt. Wir sehen mollige, strahlende, lächelnde Babys. Dies bedeutet, dass Sie bei der Geburt Ihres Babys möglicherweise einen ziemlichen Schock verspüren, wie ein echtes, gesundes Neugeborenes persönlich aussieht. Dies ist eine Führung durch einige Elemente des Erscheinungsbildes von Neugeborenen, die Sie überraschen könnten.

Wie ein Neugeborenes aussieht, ist kein Babymodell. Es ist keine lächelnde, gut koordinierte kleine Person. Wie ein Neugeborenes aussieht, variiert von Baby zu Baby in Bezug auf Gewicht und Länge. Die hier enthaltene Fototour zeigt Ihnen, wie ein Neugeborenes aussieht, was bei Neugeborenen üblich ist.

2

Nabelschnurstumpf

Der Nabelschnurstumpf hat einige Tage lang eine Schnurklemme.

iStockPhoto

Beginnen wir mit dem Nabelschnurstumpf. Hier wurde die Schnur geschnitten. Auf dem Stumpf befindet sich eine Kabelklemme, die verhindert, dass Ihr Baby durch den Nabelschnurstumpf blutet. Es wird dann manchmal mit einem Antibiotikum gefärbt. Dadurch kann es lila oder blau aussehen. Die Kabelklemme wird normalerweise entfernt, wenn Sie bereit sind, aus dem Krankenhaus nach Hause zu gehen, oder bis zum zweiten Tag, wenn Sie eine Geburt zu Hause oder in einem Geburtshaus hatten.

Pflege der Nabelschnur zu Hause 3

Neugeborenes Baby Mit Vernix

Moment geöffnet / Getty Images

Vernix ist eine käseähnliche Substanz, die die Haut Ihres Babys bedeckt. Jedes Baby ist mit Vernix bedeckt, auch wenn Sie es bei der Geburt nicht sehen. Vernix schützt die Haut des Babys vor Fruchtwasser. Der größte Teil der Vernix wird zum Zeitpunkt der Geburt verschwinden. Je früher Ihr Baby geboren wird, früh oder spät, desto mehr Vernix werden Sie sehen. Der letzte Ort, an dem Vernix gefunden wird, befindet sich normalerweise in den Hautfalten, wie den Achselhöhlen, in den Ohren usw.

Sollten Sie das erste Bad Ihres Babys verzögern "> 4

Storchenbisse und Engelsküsse

Storchenbisse am Nacken des Babys verblassen oft innerhalb von ein oder zwei Jahren.

K. Weiss

Storchenbisse und Engelsküsse sind Begriffe für eine rote Verfärbung der Haut eines Neugeborenen. Sie werden auch als Naevus Simplex oder Lachsbeet bezeichnet. Engelsküsse finden sich normalerweise auf der Stirn oder auf den Augenlidern, während sich Storchenbisse normalerweise im Nacken des Babys befinden.

Einige Eltern sind sehr verärgert über das Auftreten von Storchenbissen und Engelsküssen. Diese verblassen normalerweise im Laufe der Zeit. Manchmal verfärbt sich der Bereich jedoch wieder rot, wenn die Person verärgert ist.

5

Neugeborenes Baby Mit Den Blauen Händen

Es ist normal, dass ein Baby zuerst blau gefärbte Füße und Hände hat.

iStockPhoto

Ein Neugeborenes hat häufig blaue Hände und Füße, die als periphere Zyanose (Akrocyanose) bezeichnet werden. Dieser Blaustich ist das Ergebnis eines verminderten Blutflusses in diesen Bereich des Körpers. Hier verlieren die meisten Babys Punkte bei der APGAR-Wertung. Blaue Hände und Füße bei einem Neugeborenen sind kein Problem.

Krankenhausbehandlungen für Neugeborene kurz nach der Geburt 6

Fetale Kopfformung

Fetale Kopfformung tritt oft erst ein oder zwei Tage nach der Geburt auf.

iStockPhoto

Moulding ist der Begriff, der verwendet wird, um das Aussehen des Kopfes Ihres Babys nach der Geburt zu beschreiben, wenn es etwas missgebildet ist. Wenn Ihr Baby in das Becken kommt, ändert der fetale Schädel tatsächlich seine Form, damit er passt. Die Knochenplatten im Kopf Ihres Babys gleiten übereinander. Dies wird sich innerhalb von ein oder zwei Tagen nach der Geburt von selbst beheben.

7

Neugeborenes Baby Mit Lanugo

Lanugo deckt das Baby schon früh im Mutterleib ab.

Marshall Turner | Dreamstime.com

Lanugo ist das erste Haar, das von den Haarfollikeln des Babys produziert wird. Lanugo ist weich und flauschig. Es tritt während der Schwangerschaft in der 19. Woche auf und beginnt vor der Geburt abzufallen. Bei der Geburt kann man manchmal Flecken sehen, die noch Lanugo haben. Dies kann das Gesicht in der Nähe der Koteletten oder Ohren sein. Sie können es auch auf der Rückseite und der Oberseite des Gesäßes sehen.

8

Neugeborenes Mit Geschwollenen Augen

Geschwollene Augen sind bei Neugeborenen normal.

Ivonne Wierink | Dreamstime.com

Nach der Geburt Ihres Neugeborenen stellen Sie möglicherweise fest, dass es geschwollene Augen hat. Dies ist ziemlich typisch für die Geburt und Wehen. Druck auf das Gesicht des Babys führt zu einer Schwellung, die ziemlich schnell abnimmt. Einige Neugeborene können tatsächlich kleine, gebrochene Blutgefäße im Weiß ihrer Augen haben, auch von Geburt an. Das geht auch weg.

Die meisten Babys haben kurz vor der Geburt eine Antibiotika-Salbe in den Augen. Dies kann eine gelartige Substanz auf ihren Augen hinterlassen. Dies geschieht, um Infektionen in den Augen des Babys zu verhindern.

9

Cephalhematoma

cdwheatley / Getty Images

Hierbei handelt es sich um eine Blutsammlung zwischen den Schädelknochen Ihres Babys und einem zähen, dünnen Gewebe namens Periost, das den Knochen umgibt (fast wie eine Schrumpffolie). Das Cephalhematom tritt am häufigsten über dem Scheitelbein und dem Hinterhauptbein auf. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Baby eine Beule am Kopf hat. Dies tritt bei 0, 2 bis 2, 5% aller Lebendgeburten auf, ist jedoch nach einer Geburt mit Pinzette oder Vakuumextraktion oder langer Wehen häufiger.

Ihr Kinderarzt kann beschließen, nichts zu tun, oder einen Ultraschall oder eine andere Untersuchung auf der Grundlage der Größe und der Ergebnisse des Gebiets anordnen. Dies schließt andere Komplikationen wie eine Schädelfraktur aus. Es kann zwei Wochen bis drei Monate dauern, bis diese Beule abfällt. Dies geschieht, wenn das Blut langsam wieder in den Körper aufgenommen wird.

Kategorie:
Solltest du deinem Teen erlauben, online zu gehen?
Eileiterschwangerschaft Ursachen und Risikofaktoren