Haupt Adoption & PflegeSollten Sie stillen oder Ihre Zwillinge mit der Flasche füttern?

Sollten Sie stillen oder Ihre Zwillinge mit der Flasche füttern?

Adoption & Pflege : Sollten Sie stillen oder Ihre Zwillinge mit der Flasche füttern?

Sollten Sie stillen oder Ihre Zwillinge mit der Flasche füttern?

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 30. Mai 2019

Foto mit freundlicher Genehmigung von The Twin Z Company

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Das Füttern Ihrer Babys ist eine Ihrer größten Aufgaben als Elternteil von Zwillingen. Noch bevor sie ankamen, haben Sie wahrscheinlich darüber nachgedacht, wie Sie sie füttern würden. Sobald sie jedoch geboren wurden, hat die Tatsache, dass Sie mehrere Babys füttern, möglicherweise Ihre Pläne geändert.

    Die Entscheidung darüber, wie Sie Ihre Zwillingsbabys füttern, kann kompliziert sein. Sollten Sie stillen oder Ihre Babys mit der Flasche füttern ">

    Das Stillen und die Flaschenfütterung haben Vor- und Nachteile. Beide Methoden bieten Vor- und Nachteile. Einige Familien entwickeln eine Fütterungsmethode, die Elemente beider Ansätze kombiniert. Aber letztendlich ist die „richtige“ Wahl, was auch immer für Ihre Familie funktioniert.

    Verwenden Sie die folgenden Listen, um die Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden zu bewerten.

    Vorteile des Stillens von Zwillingen

    Es ist nicht zu leugnen, dass das Stillen zahlreiche Ernährungs- und Entwicklungsvorteile für Babys bietet. Studie für Studie liefert wissenschaftliche Belege für die Überlegenheit der Muttermilch als ideale Nahrung für Babys. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, Babys in den ersten sechs Lebensmonaten ausschließlich zu stillen. Studien haben auch gezeigt, dass das Stillen auch für Mütter von Vorteil ist.

    Hier sind einige zusätzliche Vorteile des Stillens zu berücksichtigen:

    • Muttermilch ist normalerweise am besten.
    • Stillen kann die Bindung zwischen Mutter und Kind verbessern.
    • Stillen ist kostengünstig - praktisch kostenlos und spart definitiv Geld.
    • Muttermilch ist immer bereit und verfügbar; Kein Mischen oder Erhitzen, keine spezielle Ausrüstung erforderlich.
    • Es ist ein nachwachsender Rohstoff mit minimaler Umweltbelastung (dh keine Verpackungs- oder Energiekosten bei der Herstellung).
    • Mütter, die stillen, verlieren in der Regel schneller an Gewicht.
    • Muttermilch kann gepumpt und für den späteren Gebrauch aufbewahrt werden.

    Nachteile des Stillens von Zwillingen

    Während das Stillen ideal klingt, sind einige Nachteile zu berücksichtigen. Es ist einfach nicht jedermanns Sache, und viele der Herausforderungen, denen sich Frauen beim Stillen gegenübersehen, verschärfen sich, wenn sie versuchen, mehr als ein Baby zu füttern. Berücksichtigen Sie diese Nachteile:

    • Mama ist der einzige Anbieter von Lebensmitteln. Wenn Mama nicht zur Verfügung steht, hungern die Babys.
    • Die Produktion von Muttermilch kann schwer zu kontrollieren sein - nicht genug Milch für beide Babys oder zu viel Milch, was zu undichten und schmerzhaften Brüsten führt.
    • Es kann weh tun! (Gebrochene Brustwarzen, falsch eingerastete Babys, verstopfte Brüste, Mastitis, beißende Babys ... AUTSCH!)
    • Vater und andere geliebte Menschen können nicht an der Fütterung teilnehmen und haben keine Verbindung zu den Babys.
    • Mama muss vorsichtig sein, um hydratisiert zu bleiben und genug Kalorien zu haben.
    • Einige Multiples haben Schwierigkeiten mit dem Pflegeprozess, besonders wenn sie verfrüht oder klein sind.
    • Frühgeborene oder Babys mit Erkrankungen können möglicherweise nicht stillen.
    • Die hormonellen Wirkungen des Stillens können die sexuelle Aktivität beeinträchtigen.
    • Es kann schwierig sein, in der Öffentlichkeit diskret zu pflegen.
    • Gestillte Babys müssen häufiger gefüttert werden.
    • Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wie viel Futter die Zwillinge bekommen.
    • Medikamente oder bestimmte Lebensmittel können von der Mutter über die Muttermilch auf die Babys übertragen werden.

    Vorteile von Zwillingen mit der Flasche

    Während „die Experten“ argumentieren, dass das Stillen für Babys immer das Beste ist, ist die Realität, dass viele Familien mit mehreren Kindern enorme Vorteile beim Füttern mit der Flasche finden. In erster Linie bieten Flaschen jemandem neben Mama die Möglichkeit, die Babys zu füttern.

    Hier sind einige weitere Gründe, warum Sie Ihre Zwillinge mit der Flasche füttern sollten:

    • Flaschen sind möglicherweise eine einfachere Option für Babys, die zu früh geboren wurden und nicht in der Lage sind, zu stillen.
    • Väter, Großeltern, Geschwister und andere können an der Fütterung der Babys teilnehmen.
    • Mama ist nicht an das Füttern und / oder Pumpen gefesselt.
    • Keine undichten, schmerzenden Brüste, wenn sie voller Milch sind und Mama nicht pumpen oder füttern kann.
    • Keine Notwendigkeit für Brustpolster oder Still-BHs.
    • Weniger Schmerzen für Frauen, die sich von der chirurgischen Entbindung erholen.
    • Mutter kann sich nach einer schwierigen Schwangerschaft / Entbindung mehr erholen.
    • Einfacher, Babys in der Öffentlichkeit zu füttern.
    • Säuglinge, die mit der Nahrung gefüttert werden, können möglicherweise länger zwischen den Fütterungen verweilen.
    • Mama kann Medikamente einnehmen, ohne befürchten zu müssen, dass diese über die Muttermilch auf die Babys übergehen.
    • Sie werden wissen, wie viel jedes Baby isst. Die Aufnahmemenge kann gemessen werden.
    • Es ist nicht schmerzhaft.

    Nachteile der Zwillinge mit der Flasche füttern

    Die Verwendung von Flaschen zum Füttern von Zwillingen hat sicherlich einige Nachteile.

    • Aufwand. Die Kosten für Formel und Flaschen für zwei Babys können exorbitant sein.
    • Formula ist nicht das ernährungsphysiologisch einwandfreie Produkt der Muttermilch.
    • Babys können Allergien entwickeln.
    • Erhöhtes Risiko für Fettleibigkeit bei Säuglingen mit Säuglingsnahrung.
    • Formel erfordert Vorbereitung, die Zeit und Energie benötigt.
    • Müssen Flaschen waschen.
    • Weniger "natürlich".

    Einige Familien kombinieren beide Methoden. Mutter sammelt mit einer Milchpumpe Muttermilch, die aufbewahrt und zu einem späteren Zeitpunkt in einer Flasche an die Babys verfüttert werden kann. Einige Familien wechseln sich je nach Zeitplan mit Stillen und Füttern ab. Zum Beispiel Flaschen während des Tages, während die Mutter bei der Arbeit ist und nachts stillt. Andere stillen tagsüber und verwenden nachts Flaschen, damit Mama schlafen kann. Wieder andere füttern abwechselnd mit jedem Baby, wobei Mama ein Baby stillt, während das andere eine Flasche bekommt, und dann die Rollen für die nächste Fütterung austauscht. Beliebig viele Kombinationen können funktionieren.

    Einige andere Dinge, die Sie beim Füttern von Zwillingen beachten sollten: Bleiben Sie flexibel. Ihre Einstellung zum Füttern von Zwillingen kann sich je nach Umständen ändern. Mamas Gesundheit oder die Gesundheit des Babys können den Verlauf der Fütterungspläne verändern. Arbeitsanforderungen oder die Verfügbarkeit von externer Hilfe können die Entscheidung beeinflussen. Wenn die Babys älter und größer werden, müssen Sie möglicherweise Ihre Strategien neu überdenken. Seien Sie aufgeschlossen und schließen Sie keine Option als inakzeptabel aus.

    Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihre Pläne zur Fütterung Ihrer Zwillinge nicht so funktionieren, wie Sie es beabsichtigt haben. Lassen Sie sich nicht von gut gemeinten, aber fehlgeleiteten Ratschlägen von Freunden oder Familienmitgliedern unter Druck setzen, die glauben, zu wissen, was am besten ist. Zwillinge zu füttern ist NICHT einfach; Unabhängig davon, welche Methode Sie wählen, um sie zu füttern, stehen Sie vor einigen Herausforderungen, und Sie sind der einzige, der weiß, was für Ihre Umstände am besten funktioniert. Vermeiden Sie es, von Stillschuld hinuntergezogen zu werden. Vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeit, die beste Entscheidung für Ihre Familie zu treffen und den effizientesten Weg zu wählen, um Ihre Babys zu füttern.

    Kategorie:
    Disziplinstrategien für Kinder mit Autismus
    7 Warnsignale Ihr Teen befindet sich in einer ungesunden Beziehung