Haupt aktives SpielTeenager und Selfies: Was Eltern wissen müssen

Teenager und Selfies: Was Eltern wissen müssen

aktives Spiel : Teenager und Selfies: Was Eltern wissen müssen

Teenager und Selfies: Was Eltern wissen müssen

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 02. August 2019
Bildquelle / Bildquelle / Getty Images

Mehr in Teens

  • Jugendliches Leben
    • Wachstumsentwicklung
    • Verhalten & Emotionen
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Dating & Sexualität

    Während einige Teenager niemals ein Selfie auf Facebook posten würden, scheinen andere nicht widerstehen zu können, mindestens ein paar Mal pro Tag Selfies auf Instagram zu posten.

    Für Eltern kann das ganze Selfie-Phänomen etwas verwirrend sein. Warum sollten Sie 50 Fotos von sich selbst machen, die in einem Badezimmer stehen, und dann das auswählen, von dem Sie denken, dass es Sie am besten aussehen lässt, und es in Ihrem Profil posten, damit die Leute Ihnen Feedback geben können ">

    In manchen Fällen ist es einfach harmloser Spaß. Aber für andere Teenager können Selfies tatsächlich Teil eines viel tiefer verwurzelten Problems sein.

    Selfies und Selbstwert

    Für einige Teenager hängt ihr Selbstwert stark von dem Feedback ab, das sie von ihren Selfies erhalten. Je mehr Likes, Herzen oder positive Kommentare sie erhalten, desto besser fühlen sie sich.

    Wenn ein Teenager negative Aufmerksamkeit auf sich zieht - oder noch schlimmer, überhaupt keine -, kann sein Selbstwertgefühl sinken. Sie könnte erklären, dass sie unattraktiv und ungeliebt ist, wenn sie nicht die erhoffte Antwort findet.

    Oft macht das Bedürfnis nach einem Anstieg des Selbstwertgefühls süchtig. Teenager sind besessen von attraktiven Selfies, um die positive Aufmerksamkeit anderer zu erlangen.

    Jugendliche mit psychischen Problemen haben möglicherweise ein besonders hohes Risiko, von Selfies besessen zu sein. Es wurde berichtet, dass einige Teenager jeden Tag stundenlang versuchen, ein perfektes Selfie zu machen, das dazu beitragen könnte, von den Leuten in den sozialen Medien Anerkennung zu erlangen.

    Leider kann die Suche nach dem perfekten Selfie so schwierig werden, dass das soziale Leben und die Bildung eines Teenagers beeinträchtigt werden.

    Selfies und die Reputation eines Teenagers

    Obwohl die meisten Teenager wahrscheinlich keine Besessenheit von Selfies entwickeln, gibt es andere Gefahren, die existieren. Wenn Jugendliche nicht auf die Art der Bilder achten, die sie teilen, kann ein Selfie ihren Ruf ruinieren.

    Viele Teenager teilen spärlich bekleidete Fotos, damit die ganze Welt sie sieht. Andere erwarten, dass die Selfies, die sie teilen, privat bleiben, wenn sie nur an eine oder zwei Personen gesendet werden. Sie erkennen nicht, dass Selfies leicht mit der Welt geteilt werden können, wenn sie erst einmal im Cyberspace sind.

    Ein Teenager, der zum Beispiel ein teilweise nacktes Foto mit einem Freund teilt, kann überrascht sein, dass er es mit seinen Freunden geteilt hat. Schlimmer noch, wenn sie sich trennen, könnte das Foto aus Rache in den sozialen Medien veröffentlicht werden.

    Körperliche Gefahren von Selfies

    Ein häufiger Trend bei Teenagern ist die Aufnahme von Selfies mit Action-Aufnahmen im Hintergrund. Jugendliche fotografieren sich vor brennenden Gebäuden, während sie unter Wasserfällen stehen oder verschiedene Stunts ausführen. Leider sind einige Teenager gestorben und haben versucht, riskante Selfies aufzunehmen, von denen sie dachten, dass sie cool aussehen würden.

    Eine weitere Gefahr, Selfies zu machen, die viele Teenager unwissentlich preisgeben. Sie erkennen nicht, dass das Straßenschild hinter ihnen oder ihr Haus im Hintergrund es einem Raubtier erleichtern kann, ihren Standort zu finden.

    Sprechen Sie mit Ihrem Teenager über Selfies

    Selfies können eine gesunde Art sein, sich auszudrücken. Jugendliche brauchen jedoch eine Anleitung, was angemessen ist und was nicht. Helfen Sie Ihrem Teenager zu verstehen, wie Selfies problematisch werden können.

    Überwachen Sie die Menge und den Inhalt der Selfies Ihres Teenagers. Es gibt zwar keine festgelegte Anzahl von Selfies, die darauf hinweisen, dass Ihr Teenager ein Problem haben könnte, Sie sollten jedoch sicherstellen, dass die Eskapaden, die Ihr Teenager macht, nicht das wirkliche Leben beeinträchtigen. Wenn Ihr Teenager Zeit mit Freunden aufgibt oder nicht in der Lage ist, Aufgaben zu erledigen, weil sie damit beschäftigt ist, Selfies auf Instagram zu posten, könnte dies auf ein Problem hinweisen.

    Sprechen Sie häufig mit Ihrem Teenager über die Gefahren von Selfies. Stellen Sie Fragen zu sozialen Medien und was Ihr Teenager über Leute denkt, die Selfies posten.

    Informieren Sie Ihren Teenager darüber, wie Selfies auch von zukünftigen Arbeitgebern oder Zulassungsstellen für Hochschulen gesehen werden können. Es ist wichtig, dass Ihr Kind erkennt, dass etwas, das jetzt wie ein harmloser Streich erscheint, später zu einem ernsthaften Problem werden kann.

    Kategorie:
    Warum Ihre Kinder zögern könnten
    Wann kann ich mein Frühchen halten?