Haupt Adoption & PflegeWer arbeitet auf der Neugeborenen-Intensivstation?

Wer arbeitet auf der Neugeborenen-Intensivstation?

Adoption & Pflege : Wer arbeitet auf der Neugeborenen-Intensivstation?

Wer arbeitet auf der Neugeborenen-Intensivstation?

Die Mitglieder Ihres Gesundheitsteams für Kranke oder Frühgeborene

Von Donna Murray, RN, BSN Aktualisiert am 29. Juni 2019

Amelie-Benoist / Getty Images

Mehr in Babys

  • Frühchen
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Die Neugeborenen-Intensivstation, auch Intensivstation genannt, ist ein Bereich im Krankenhaus, der Frühgeborene und schwerkranke Babys versorgt. Frühgeborene und kranke Neugeborene bedürfen einer besonderen Betreuung, für die viele Menschen mit unterschiedlichen Berufsbezeichnungen zuständig sind.

    Wenn Sie zum ersten Mal auf die Intensivstation kommen, kann dies auf jeden Fall überwältigend und etwas verwirrend sein.

    Über die Intensivstation und die Pflegestufen

    Es kann helfen, Stress abzubauen, wenn Sie die Rolle kennen und verstehen, die jede Person bei der Betreuung Ihres Kindes spielt. Natürlich können Sie die Krankenschwester Ihres Babys jederzeit bitten, zu erklären, wer die einzelnen Personen sind und was sie tun. Für zusätzliche Informationen oder eine kurze Liste, auf die Sie verweisen können, finden Sie hier eine Übersicht über die Mitglieder des Gesundheitsteams Ihres Frühgeborenen.

    Wer arbeitet auf der Intensivstation?

    Jedes Mitglied des NICU-Teams hat eine wichtige Aufgabe. Von den Ärzten, die den Behandlungsplan erstellen, bis zu den Krankenschwestern, die die Haushälterinnen, die das Gerät sauber halten, ständig betreuen, arbeiten diese engagierten Fachkräfte zusammen, um sicherzustellen, dass Ihr Baby (und Sie) die bestmögliche Pflege erhalten. Hier sind die NICU-Mitarbeiter, die Sie während Ihres Aufenthalts treffen können.

    Neonatologe

    Ein Neonatologe ist ein Arzt, der sich auf die Betreuung von Früh- und Neugeborenen spezialisiert hat, die nach der Geburt besondere Pflege benötigen. Neonatologen absolvieren ein Residency-Programm, um Kinderarzt zu werden, und bilden sich dann für weitere drei Jahre in einem Stipendienprogramm für Neugeborene weiter

    Der Neonatologe ist dafür verantwortlich, die Babys auf der Intensivstation zu diagnostizieren und alle Entscheidungen über den Behandlungsplan zu treffen. Sie bestellen auch Tests und Medikamente, führen Verfahren durch und verwalten die medizinische Versorgung jedes Kindes.

    Vorzeitige Geburt Fakten und Statistiken

    Kinderarzt

    Ein Kinderarzt ist ein Arzt, der sich auf die Betreuung von Neugeborenen, Säuglingen und Kindern spezialisiert hat. Ein Kinderarzt ist möglicherweise für den Kindergarten für besondere Pflege (Stufe 2) verantwortlich oder arbeitet mit den Neonatologen im Rahmen des NICU- und Special Care Nursery-Teams zusammen.

    Pädiatrischer Bewohner

    Ein pädiatrischer Bewohner ist jemand, der sein Medizinstudium abgeschlossen hat und lernt, Kinderarzt zu werden. Die Bewohner sind Ärzte, und bei einer dreijährigen Aufenthaltsdauer erhalten sie eine Berufsausbildung.

    Ein Einwohner im ersten Jahr wird Praktikant genannt. Nach dem ersten Jahr sind sie im zweiten und dritten Jahr ansässig. Die pädiatrischen Bewohner arbeiten unter Aufsicht des Kinderarztes oder Neonatologen.

    Auf der Intensivstation arbeiten sehr viele Spezialisten, die sich alle dafür einsetzen, Ihrem Baby zu helfen und Sie und Ihre Familie zu unterstützen, damit Sie alle so schnell wie möglich nach Hause kommen können.

    Neugeborenen-Fellow

    Ein Neugeborener ist ein Kinderarzt, der sein Studium der Pädiatrie abgeschlossen hat und sich nun für ein dreijähriges Programm zum Neonatologen einschreibt. Die Fellows arbeiten eng mit den anwesenden Neonatologen zusammen, um den Pflegeplan für die Babys auf der Intensivstation zu diagnostizieren und zu erstellen.

    Neugeborenenarzthelfer

    Ein Physician Assistant (PA) hat einen Master-Abschluss und eine fortgeschrittene medizinische Ausbildung. Sie arbeiten unter der Aufsicht eines Arztes für die medizinische Versorgung. PAs für Neugeborene schließen in der Regel ihr Residency-Programm auf der Intensivstation ab. Sie können Patienten untersuchen, Medikamente verschreiben und Pflegepläne entwickeln.

    Neugeborenen-Krankenschwester-Praktiker

    Ein Neonatal Nurse Practitioners (NNP) ist eine Krankenschwester mit einem Master-Abschluss und einer fortgeschrittenen Ausbildung in Neonatologie. Unter der Anleitung eines Neonatologen oder Kinderarztes können die NNPs Patienten untersuchen, überwachen und behandeln. Sie können auch Medikamente bestellen und bestimmte Verfahren durchführen.

    Neugeborene Krankenschwester

    Die Neugeborenenschwester ist die Person, die Sie und Ihr Kind am meisten sehen. Er oder sie ist direkt am Bett und überwacht Ihr Kind von Minute zu Minute. Die Neugeborenenschwester führt die Anweisungen des Arztes aus, gibt Ihrem Baby die Medikamente, sorgt für die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihres Kindes und meldet Aktualisierungen oder Änderungen des Status Ihres Kindes an den Neugeborenenarzt.

    Ihre Krankenschwester wird auch Ihre Fragen beantworten, Ihnen helfen, Sie unterrichten und Sie unterstützen, wenn Sie sich auf die Erziehung auf der Intensivstation einstellen und lernen, an der Betreuung Ihres Kindes teilzunehmen.

    Clinical Nurse Specialist

    Ein Clinical Nurse Specialist (CNS) ist eine andere Art von fortgeschrittener Krankenschwester mit einem Master-Abschluss oder höher. Sie bilden die Mitarbeiter kontinuierlich weiter, leiten Forschungsprojekte und helfen bei der Entwicklung von Richtlinien, Verfahren und Verbesserungen auf der Intensivstation. Das ZNS der Einheit kann sogar Patientenschulungen oder Elternunterstützungsgruppen durchführen.

    Andere Krankenschwestern

    Neben den Krankenschwestern, die sich täglich um Ihr Baby kümmern, gibt es in jeder Schicht eine Krankenschwester, die die Aktivitäten der Einheit überwacht und bei Bedarf zusätzliche Hilfe und Unterstützung bietet.

    Der Krankenschwestermanager der Einheit überwacht den täglichen Betrieb der Intensivstation. Ein Krankenschwestermanager ist für das Personal, die finanziellen Belange und andere Formalitäten verantwortlich, er arbeitet jedoch auch mit den Ärzten und den Krankenschwestern zusammen, um die Versorgung von Patienten und Familien zu unterstützen.

    Atemtherapeuten

    Ein Atemtherapeut ist auf die Behandlung von Lunge und Atemwegen spezialisiert. Auf Anordnung eines Neonatologen entnehmen und analysieren sie Blutgase und überwachen den Sauerstoffgehalt. Atemtherapeuten können Atemschläuche anlegen und Atembehandlungen durchführen. Sie kümmern sich auch um die Atemgeräte und Geräte, die Ihr Frühchen benötigt.

    Physiotherapeut und Ergotherapeut

    Physiotherapeuten und Ergotherapeuten helfen dabei, die Bewegung des Körpers aufzubauen, zu stärken und zu verbessern. Sie werden mit Ihrem Baby zusammenarbeiten, um seine Muskeln, Gelenke und Nerven gesund wachsen zu lassen.

    Sozialarbeiter

    Sozialarbeiter koordinieren Dienste und verbinden Familien mit Gemeinschaftsressourcen. Sie helfen Familien dabei, die emotionale, physische und finanzielle Unterstützung zu erhalten, die sie während des Aufenthalts auf der Intensivstation und zu Hause eines Kindes benötigen.

    Fallmanager

    Ein Fallmanager überwacht den Krankenhausaufenthalt Ihres Babys. Sie arbeiten eng mit Ärzten, Krankenschwestern, Sozialarbeitern, anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe und Versicherungsunternehmen zusammen. Fallmanager organisieren Dienste und Ressourcen, um Ihrem Kind eine qualitativ hochwertige Versorgung zu bieten, während Sie im Krankenhaus und zu Hause sind.

    Laktationsspezialist

    Eine Stillberaterin oder eine auf Stillen spezialisierte Person unterstützt das NICU-Personal und die Eltern bei den Herausforderungen des Stillens oder Milchpumpens für ein Frühgeborenes oder ein Baby mit besonderen Bedürfnissen.

    Pflegehelferin

    Die Krankenpflegehelferin (NA) oder der Techniker / Mitarbeiter für die Patientenpflege (PCT, PCA) ist dafür verantwortlich, dass das Gerät und das Bett Ihres Babys täglich mit den notwendigen Verbrauchsmaterialien versorgt werden, die die Krankenschwestern, Ärzte und Therapeuten benötigen. Sie können auch andere Aufgaben übernehmen, z. B. Blutuntersuchungen im Labor durchführen oder Medikamente aus der Apotheke abholen.

    Referendar

    Wenn Sie anrufen, kann der Referent oder der Referentensekretär den Anruf entgegennehmen. Er oder sie organisiert den Papierkram und merkt sich, wer auf die Einheit kommt und geht.

    Haushälterin

    Das Reinigungspersonal hält die Intensivstation sauber. Sie waschen den Boden und andere Oberflächen, entfernen den Müll und füllen den Seifen- und Handtuchspender nach. Alle diese Maßnahmen tragen dazu bei, die Ausbreitung von Keimen und Infektionen zu verhindern.

    Sonstiges medizinisches Personal

    Während Ihrer Zeit auf der Intensivstation können Sie auch Röntgentechniker, Ultraschalltechniker, Apotheker und andere medizinische Fachkräfte treffen.

    Studenten

    In unterrichtenden Krankenhäusern können Sie feststellen, dass Medizinstudenten, Krankenpflegestudenten und Studenten, die in eines der oben aufgeführten Felder eintreten, auf der Intensivstation beobachten und lernen.

    Andere Kinderärzte und Chirurgen

    Je nach den Bedürfnissen Ihres Kindes können viele Ärzte hinzugezogen werden, um Ihr Baby zu betreuen. Einige der anderen Spezialisten, die möglicherweise mit dem Neonatologen zusammenarbeiten, um Ihr Kind zu versorgen, sind:

    • Kardiologen: Herzärzte
    • Neurologen: Ärzte, die Probleme mit dem Gehirn und dem Nervensystem behandeln
    • Nephrologen: Nierenärzte
    • Urologen: Ärzte, die Probleme im Zusammenhang mit den Harnwegen behandeln
    • Gastroenterologen: Ärzte, die sich mit Magen und Darm befassen
    • Lungenärzte: Lungenärzte
    • Hämatologen: Ärzte, die auf Blutkrankheiten spezialisiert sind
    • Medizinische Genetiker: Ärzte, die sich mit Genetik und angeborenen Behinderungen befassen
    • Chirurgen: Ärzte, die je nach Fachgebiet Herzoperationen, Gehirnoperationen oder andere Operationen durchführen

    Das NICU-Personal und Ihr Frühchen

    Sie können einige der NICU-Spezialisten nur treffen, wenn der Aufenthalt Ihres Babys kurz ist. Wenn Sie jedoch einige Wochen oder Monate in der Einheit verbringen, werden Sie wahrscheinlich einige Mitarbeiter auf dieser Liste treffen. Wenn Sie sie kennenlernen, werden Sie feststellen, dass diese Menschen, die auf der Intensivstation arbeiten, sich nicht nur um Ihr Baby kümmern, sondern auch um Sie und Ihr Kind. Sie werden da sein, um Sie zu unterstützen, während Sie die Höhen und Tiefen Ihrer NICU-Reise durchwandern. Sie werden mit dir weinen, mit dir lachen und jeden Meilenstein mit dir feiern.

    Während die Intensivstation manchmal ein beängstigender Ort sein kann, ist sie auch ein besonderer Ort voller besonderer Menschen. Dies sind die Mitglieder des Gesundheitsteams Ihres Frühgeborenen.

    Ein wöchentlicher Blick auf Frühgeborene und Komplikationen
    Kategorie:
    Ideen für kostenlosen Sommerspaß für Kinder
    Selektiver Dienst, der Entwurf und Ihr 18-Jähriger